Vertrieb kontaktieren

Geschäftsmodellierung und Planung

Marktchancen nutzen

Die Geschäftsmodellierung und Planung bietet Funktionen für die Erstellung und Nutzung eines digitalen Abbilds des Unternehmens, zur effektiveren Identifizierung von Marktchancen und zur Planung von Produkten und Services, um diese Chancen mit der Geschwindigkeit der Märkte von morgen zu nutzen. Intelligente Geschäftsmodelle liefern Informationen im Kontext und unterstützen den Benutzer dabei, effektivere Pläne in Abstimmung mit Geschäftsstrategien und Unternehmensstandards zu erstellen. Ressourcen, Kapazitäten und Innovationen werden erkannt, um Chancen schnell auf dem Markt zu nutzen. Pläne werden in Zusammenarbeit entwickelt und eingesetzt, um die besten Teams und Innovationen zu schaffen und den Unternehmensvorteil auf dem Markt zu schützen.

Hauptvorteile

  • Entwicklung von transformativen Innovationen durch Zusammenarbeit über mehrere Disziplinen hinweg
  • Identifizierung und Nutzung der besten Technologien im gesamten Wertnetzwerk
  • Sicherstellung, dass die Produkte die Anforderungen erfüllen und die Erwartungen übertreffen
  • Arbeiten in einem intelligenten, geschäftsorientierten Kontext, um echte Innovationen zu liefern

Rolle

  • On Cloud
  • On-Premise
  • Alle
  • Produktportfolio-Planung
  • Programm-Management
  • Projektmanagement
Heutzutage verwalten viele Unternehmen Programme noch mit getrennten Ressourcen sowie Projekt- und Authoring-Anwendungen. Das Ergebnis ist eine manuelle, zeitaufwendige und fehleranfällige Erfassung und Konsolidierung von Programmdaten, aufgrund derer kritische Geschäftsentscheidungen getroffen werden. Mit der ENOVIA Produktplanung und Programmverwaltung ist es möglich, die Definition und die Entwicklung des Produktportfolios dauerhaft mit der Nachverfolgung der Projekte zu verknüpfen, zu denen es gehört. Auswirkungen von Portfolioentscheidungen können somit schnell anhand des Projektplans bewertet werden. Im Ergebnis ist der Projektmanager bei Entscheidungen zur Problemlösung voll und ganz über die Auswirkungen auf das Produktportfolio im Bilde. Die Governance wird im gesamten erweiterten Unternehmen durch branchenführende Geschäftsprozesse standardisiert. Die ergebnisbasierte Projektverwaltung verknüpft Produktentwicklungsdaten mit der Projektausführung. Mit einer „unsichtbaren Governance“ werden Projekte mit einem Echtzeit-Lieferungsstatus aktualisiert, der die Möglichkeit bietet, potenzielle Problem und Risiken zu identifizieren, bevor sie sich materialisieren. Produktplanungs- und Entwicklungszykluszeiten können innerhalb des Bereichs, der Kapazität und der Ressourcenbeschränkungen optimiert werden.
Mit der ENOVIA Disziplin zum Programm-Management kann die Definition und Entwicklung großer und komplexer Produktportfolios geplant werden. Projekte und Produktentwicklungsdaten sind mit Programmen verknüpft und ermöglichen die Echtzeitüberwachung und Bewertung über das gesamte Portfolio hinweg.
Mit der ENOVIA Disziplin zum Projektmanagement können Projektmanager durch eine ergebnisbasierte Projektverwaltung optimale Zykluszeiten innerhalb des Bereichs sowie der Kapazität und Ressourcenbeschränkungen erzielen. Die unsichtbare Steuerung eliminiert die manuelle Statusüberwachung.
  • Programm-Management

    Contract Deliverable Manager

    Verknüpft Produktentwicklungsdaten mit einem Programm und ermöglicht deren Echtzeitüberwachung und Bewertung, um die Programmleistung zu verbessern
    Rolle entdecken
  • Programm-Management

    Contract-based Program Manager

    Optimiert die Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung, wenn sämtliche Anforderungen durch das Team berücksichtigt werden müssen
    Rolle entdecken
  • Projektmanagement

    DHF based Project Manager

    Verwaltet Konstruktionsaktivitäten und Ergebnisse durch eine automatische Synchronisierung in einer nachverfolgbaren Konstruktionsverlaufsdatei für ein Produkt
    Rolle entdecken
  • Produktportfolio-Planung

    Product Manager

    Die richtigen Angebote zur richtigen Zeit, um Nachfrage und Personalisierungsanforderungen von Kunden zu erfüllen
    Rolle entdecken
  • Projektmanagement

    Project Manager

    Ergebnisbasiertes Projektmanagement, das Produkt- oder Servicedaten mit einem Projekt verknüpft und somit Echtzeitüberwachung und -bewertung für bessere Performance bietet
    Rolle entdecken
  • Projektmanagement

    Project Planner

    Reduzierung von Ressourcen- und Gesamtkosten für die Projektdurchführung durch schlanke, optimierte Teamplanung
    Rolle entdecken
  • Projektmanagement

    Project Team Member

    Automatisiert die Verfolgung der Projektausführung in Echtzeit auf Grundlage der lieferbaren Ergebnisse (unsichtbare Governance)
    Rolle entdecken
  • Projektmanagement

    Project-based Defect Engineer

    Verfolgt Probleme und Fehler in direkter Verbindung zu den Konstruktionsdaten, die mit Software und einem System-on-a-Chip-Designer verwaltet werden.
    Rolle entdecken
  • Produktportfolio-Planung

    Requirements Engineer

    Ermöglicht allen Projektbeteiligten die Erfassung und Verwaltung von Systemspezifikationen im gesamten Systemlebenszyklus
    Rolle entdecken
  • Produktportfolio-Planung

    Requirements Manager

    Reduzierung der Produktfehlschläge durch gemeinsame Erstellung mit Kunden und anforderungsgesteuerte Entwicklungsprozesse
    Rolle entdecken
  • Produktportfolio-Planung

    Services Product Manager

    Diese ganzheitliche Rolle ermöglicht die durch Unternehmensmaßnahmen gesteuerte Produktentwicklung (Freigabe) und das Produktmanagement (Revision) für Dienstleistungsbranchen.
    Rolle entdecken