Conspectiv Elektroauto 3D-Druck

Bau eines Elektroautos

3DEXPERIENCE Make, die On-Demand-Fertigungsplattform und der französische Partner TH Industrie unterstützen den Kunden Conspectiv beim Bau eines außergewöhnlichen 3-rädrigen Elektroautos.

Worum geht es bei dem Projekt?

Aufgaben-Icon 3DEXPERIENCE Make

AUFGABE

Bau eines dreirädrigen Elektroautos

Werkstoff-Icon 3DEXPERIENCE Make

WERKSTOFF

Kunststoff - ABS-Kevlar

Verfahrens-Icon 3DEXPERIENCE Make

VERFAHREN

3D-Druck - FDM (Materialextrusion)

Wie sieht das Conspectiv-Projekt aus?

Feedback von Conspectiv und TH Industrie

Die Perspektive des Käufers

Warum haben Sie dieses dreirädrige Elektroautoprojekt initiiert?

Nun, mein Vater war ein großer Oldtimer-Liebhaber, und ich habe das Hobby von ihm geerbt. Hauptberuflich habe ich Elektronik entworfen und gefertigt. Hier kommen beide Bereiche zusammen, und ich kann einen elektrischen Oldtimer entwerfen.

Ich wollte mein eigenes Auto entwerfen. Deswegen der Bug 2e, der eine Art Superauto für die Stadt wird. Um eine gute Leistung bei einem Elektroauto zu erreichen, muss man den Luftwiderstand gering halten.

Wie sind Sie auf die On-Demand-Fertigungsplattform 3DEXPERIENCE Make gekommen?

Zum Glück bin ich beim Googeln auf den 3DEXPERIENCE Make Marketplace von Dassault Systèmes gestoßen.

Wie funktioniert sie?

Ich konnte die Bauteile dort hochladen, und der Unterschied war diesmal, dass mich der Manager zurückgerufen hat und wir persönlich besprechen konnten, was ich brauche, das ist ziemlich ungewöhnlich.

Was ist der Vorteil der Plattform?

Er brachte Vorschläge ein und so gelang es mir am Ende, eine fertige Tür 3D-drucken zu lassen. Das hat mir die Sicherheit gegeben, weiterzumachen und Angebote für viele andere Teile auf der Plattform einzuholen, zum Beispiel für die Scheinwerfer und, noch komplizierter, weil aus Metall und Kunststoff, das Scherengelenk für die Tür.

Die Perspektive des Herstellers

Was ist TH Industrie?

Wir sind Experten für die Produktion technischer und funktionaler Kunststoffteile. Wir haben mehr als 50 Maschinen für mehr als 30 Werkstoffe.

Was ist der beste Grund, mit Ihnen zu arbeiten?

Zwei Gründe, mit uns zu arbeiten sind:

- Erstens die Just-in-Time-Logistik. Da Unternehmen keine Bestände mehr verwalten wollen, können wir schnell kleine Bauteilserien fertigen und damit auf diese neue Nachfrage zu reagieren.

- Zweitens konnten wir, ganz im Sinne des neuen Reshoring-Trends, dank 3D-Druck bereits in mehreren Fällen preislich und zeitlich mit asiatischen Herstellern mithalten.

Warum haben Sie sich dafür entschieden, Teil der On-Demand-Fertigungsplattform 3DEXPERIENCE Make zu werden?

Dank des 3DEXPERIENCE Make Marketplace von Dassault Systèmes erreicht TH Industries neue Kunden in Frankreich und im Ausland, kann die Bekanntheit von Dassault Systèmes ausnutzen und hat den Vorteil einer höheren Flexibilität und besseren Nachverfolgbarkeit bei allen Projekten.

Käufer und Hersteller

Conspectiv 3-rädriges Elektroauto

Conspectiv

Entwickler eines dreirädrigen Elektroautos

TH Industrie 3DEXPERIENCE Make

TH Industrie

3D-Druck-Service, Experte für verschiedene Kunststoffe, mit 50 Maschinen

Entdecken Sie unsere anderen Fertigungsservices

3D-Druckverfahren

3D-Druck - Additive Fertigung

FDM, SLS, MJF, BJ, SLA...

CNC-Bearbeitung

CNC-Bearbeitung - Subtraktion

Fräsen, Drehen und Funkenerosion

Laserschneiden

Schneiden

Laserschneiden, Wasserschneiden, Klingenschneiden

Blechbearbeitung - Umformen

Blechbearbeitung

3DEXPERIENCE Make

Erhalten Sie sekundenschnell Angebote für Ihre Bauteile