Patient Care > Dassault Systèmes

Patientenversorgung

Die Patientenversorgung verändert sich rasant: im Fokus stehen eine Verbesserung der Behandlungsergebnisse und der Wechsel von einer episodischen Versorgung hin zu einem dauerhaften Engagement der Life-Science-Branche.

Virtual Twin des menschlichen Körpers: Neue Horizonte im Gesundheitsbereich

Die richtige Therapie für den richtigen Menschen zur richtigen Zeit. Das ist das Ideal, nach dem Gesundheitsexperten streben. Aber angesichts der massiven Kosten und dem begrenzten Zugang zu Spitzentechnologien ist das mehr Traum als Realität. Das könnte sich bald ändern.

Wie bekomme ich ein besseres Verständnis der Krankheit und der Patientenbedürfnisse?

Die Beziehung zwischen Ärzten und Patienten muss gefördert und die Interaktion zwischen den Stakeholdern neu abgebildet werden, um ergebnisorientierte Therapien entwickeln und den richtigen Menschen die richtige Behandlung zur richtigen Zeit zukommen lassen zu können.

 

Gesundheits- und Regierungsorganisationen wie die U.S. Food and Drug Administration (FDA) sind auf der Suche nach schnelleren und gezielteren Möglichkeiten zur Verbesserung der Patientenversorgung. Gleichzeitig vergrößert sich die Reichweite des „Living Heart“-Projekts, weil es immer mehr Kooperationspartner und erweiterte Anwendungsmöglichkeiten gibt und gleichzeitig die Zugangsbeschränkungen sinken.

 

The Living Heart steht jetzt auf der cloudbasierten 3DEXPERIENCE® Plattform zur Verfügung, sodass auch kleine Medizintechnikunternehmen die Geschwindigkeit und Flexibilität cloudbasierter Hochleistungsrechner nutzen und so virtuelle Tests durchführen und schließlich schneller moderne Therapielösungen auf den Markt bringen können.

 

Das „Living Heart“-Projekt spielt eine strategische Rolle im generellen Bemühen von Dassault Systèmes, mit seinen modernen Simulationsanwendungen die Grenzen der Wissenschaft zu verschieben.  Da wir neben der transformativen Plattform auch eine entsprechende Community geschaffen haben, erleben wir allmählich die Fortschritte des „Living Heart“-Projekts, das in immer mehr Aspekten der kardiovaskulären Forschung und für andere Körperteile wie Gehirn, Wirbelsäule, Fuß und Auge eingesetzt wird und damit neue Horizonte in der Patientenversorgung eröffnet.

BIOMODEX - Üben an biorealistischen Simulatoren

Für eine bessere Gesundheitsversorgung

HERAUSFORDERUNG

Wie verbessere ich Komfort und Anwendung für die Endverbraucher, also den gesunden Bürger, den Patienten und den Arzt?

Die Patientenversorgung ist das Herz der Innovation. Angesichts hunderttausender Todesfälle, die jedes Jahr durch medizinische Fehler verursacht werden, ist es für Mediziner an der Zeit, bei der Aneignung von Wissen und Erfahrung neue Wege zu beschreiten. Fortschritte in der 3D-Druck-Technologie und der virtuellen Simulation schaffen neue Möglichkeiten zur Verbesserung der Behandlungsqualität und Patientensicherheit.

 

BIOMODEX nutzt die 3DEXPERIENCE® Technologie zur Herstellung lebensgroßer menschlicher Organe, die von Ärzten zum Üben chirurgischer Eingriffe genutzt werden können, bevor die tatsächliche Operation erfolgt – eine Qualitätsverbesserung im Gesundheitswesen.

Mit der Entwicklung von per 3D-Druck hergestellten lebensgroßen Nachbildungen von Körperteilen eines Patienten, entstanden auf Basis der eigenen medizinischen Bildgebung, verschaffen wir Gesundheitsdienstleistern einzigartige Planungsmöglichkeiten für ihre Verfahren.

Thomas Marchand
Mitbegründer und CEO von BIOMODEX

BIOMODEX stellt mit den Lösungen von Dassault Systèmes Organe per 3D-Druck her

Für Krankenhäuser, Therapeuten und Ärzte eröffnen sich im 21. Jahrhundert neue Wege der Patientenbehandlung.

Lesen Sie Referenzberichte unserer Kunden

Die Zukunft ist jetzt: Sehen Sie, wie diese Unternehmen mit den Lösungen von Dassault Systèmes und der 3DEXPERIENCE®-Plattform jeden Tag Entscheidendes bewirken.

Dassault Systèmes versteht die Herausforderungen in der Patientenversorgung sehr genau und will einen Beitrag dazu leisten, die Forschung für die Patienten weltweit voranzutreiben.