Patient Autonomy > Dassault Systèmes

Der autonome Patient

Informierte und anspruchsvolle Patienten sind heute Partner in der eigenen Gesundheitsversorgung und setzen die Branche unter Erfolgsdruck.

Innovation leicht gemacht

Vernetzen Sie Ihre Wertschöpfungskette für eine schnellere Produktentwicklung

NEUE HERAUSFORDERUNGEN ANNEHMEN

Verbessern Sie die Erfahrung für Patienten und Ärzte

Die Geschwindigkeit, mit der Veränderungen in der Life-Sciences-Industrie stattfinden, ist gleichermaßen spannend wie auch außergewöhnlich, da sie für alle Interessengruppen der Branche einen Paradigmenwechsel in den Strategien und Prozessen mit sich bringt. Führende Hersteller aus dem Life-Sciences-Bereich wissen, dass sie nur bestehen können, wenn sie sich an der Spitze der Wissenschaft halten und die Prozesse in ihrem gesamten Ökosystem erneuern und sich so nicht nur einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, sondern ganzheitliche, herausragende arzt- und patientenzentrierte Erfahrungen gestalten.

Bei der Umgestaltung der Life-Sciences-Unternehmen geht es um einen Fokuswechsel bei Geschäftsprozessen, Strategieplanung, rechtlichen Rahmenbedingungen und technischen Lösungen. In den Vordergrund rückt eine optimale, patientenzentrierte, ergebnisorientierte Versorgung und die Entwicklung der dafür nötigen Prozesse. Dadurch können sie: 

Innovation in klinischen Studien

Schon vor Corona kämpften viele Wirtschaftszweige damit, Service und Produktauslieferung zu verbessern und begannen, die Vorteile von Virtualisierung auszuprobieren. Vor allem im Gesundheitssektor hat sich gezeigt, dass diese Technologie jetzt schneller eingesetzt werden muss. Denn hier kann die Virtualisierung von klinischen Studien ‒ mit patientenzentrischen Remote-Technologien ‒ helfen, die für neue Medikamente nötige Forschung voranzubringen.

STRATEGIE UMSETZEN

Die Stimme des Patienten: Klinische Überwachung und Social Monitoring zur Verbesserung der Patientenerfahrung

Neben der klassischen klinischen Patientenüberwachung haben Life-Sciences-Unternehmen inzwischen die Möglichkeit, durch die Beobachtung von Aktivität und Social-Media-Verhalten der Patienten die Stimme des Patienten bei der Konzeption der Therapielösung zu berücksichtigen.

 

Durch die Überwachung der Patientenaktivität können Patienten als Fürsprecher ihrer eigenen Behandlung einbezogen werden. Und Mediziner erhalten eine reale Beurteilung der täglichen Bewegungsmuster ihrer Patienten.  Dank Social Media können Konsumenten Verantwortung für ihre eigene Gesundheit übernehmen, und mit speziellen Monitoring Tools können die Unternehmen aufkommende Trends in umfangreichen Threads identifizieren und ihre Social-Media-Kommunikation auf Themen abstimmen, an denen die Konsumenten am meisten interessiert sind.
 

Durch das digitale Herstellen von Zusammenhängen, die Analyse von Echtzeit-Daten aus sozialen Medien, die Möglichkeit lebensechter Multiskalen- und Mehrkörpermodelle, die frühzeitige Simulation realer Bedingungen in einer virtuellen Umgebung, die Einbindung des Patienten als Akteur in klinische Studien  und die Bereitstellung einer End-to-End-Umgebung zur Erforschung, Entdeckung, Entwicklung, Testung und Vermarktung – bei voller Transparenz der internen und externen Ökosysteme – bietet die 3DEXPERIENCE® Plattform von Dassault Systèmes eine echte Komplettlösung.

Maschinelles Lernen gibt Aufschluss über neue Patientensubtypen von seltener Erkrankung

Castleman Disease Collaborative Network und MEDIDATA verbessern Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten durch Omics-Daten.

myMedidata - Medidatas Patientenportal

Entdecken Sie unsere Industry Solution Experiences

Entdecken Sie die Branchenlösungen von Dassault Systèmes® für die Life-Sciences-Industrie, mit denen Sie die Erfahrungen von Patienten und Ärzten sowie die betriebliche Exzellenz des Unternehmens verbessern können.

Weitere Herausforderungen der Life-Sciences-Branche