Product Lifecycle Management

Gemeinsame Verwaltung aller produktbezogenen Daten über alle Geschäftsprozesse hinweg mit der Geschwindigkeit und Flexibilität, die in der modernen Experience Economy erforderlich sind

Product Lifecycle Management (PLM) ist eine Methode zur Verwaltung des gesamten Lebenszyklus eines Produktes, angefangen von der Konzeption bis zur Entsorgung. Es spielt eine entscheidende Rolle bei der Organisation, Freigabe und Steuerung von Produktinformationen, um eine effiziente Entwicklung und Wartung sicherzustellen. Inmitten dieses innovativen Ansatzes steht die 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes, die PLM nahtlos integriert. Diese Plattform schafft eine integrierte Umgebung, die alle Aspekte der Produktentwicklung vereint und die Zusammenarbeit über den gesamten Lebenszyklus hinweg fördert. 

 

PLM auf der 3DEXPERIENCE Plattform bietet eine ganzheitliche Umgebung, in der Teams nahtlos zusammenarbeiten können, um Produkte schneller, effizienter und mit höherer Qualität auf den Markt zu bringen. So revolutioniert 3DSwymer die digitale Zusammenarbeit durch leistungsstarke Apps und Dienste, was eine weltweite Vernetzung von Teams ermöglicht und die User Interaction stärkt. DELMIA 3DLean ist ein weiteres Schlüsselelement auf der 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes, das durch sein digitales Shopfloor Management einen Beitrag zur schlanken Produktion leistet und die Zusammenarbeit sowie die Effizienz in Teams fördert.

Wie wird PLM angewandt?

Product Lifecycle Management hilft Unternehmen, den gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte zu optimieren. Für Unternehmen bedeutet das schnellere Entwicklungszeiten, geringere Kosten und höhere Produktqualität. Für Verbraucher führt dies zu besser gestalteten, qualitativ hochwertigeren und anpassungsfähigeren Produkten, die den Marktanforderungen und individuellen Bedürfnissen gerecht werden. Dassault Systèmes bietet mit seiner PLM-Lösung eine integrierte Plattform, um diesen PLM-Prozess effektiv zu unterstützen.

Wie der Digital Twin das Product Lifecycle Management transformiert

Durch die virtuelle Repräsentation eines physischen Produkts entlang seines gesamten Lebenszyklus ermöglicht der Digital Twin nicht nur eine präzise Verfolgung, sondern auch eine umfassende Analyse und Optimierung jedes Entwicklungs- und Produktionsabschnitts. Diese transformative Technologie ermöglicht Unternehmen eine realistische Vorschau auf das Verhalten ihrer Produkte in realen Umgebungen, was zu fundierteren Entscheidungen, effizienteren Prozessen und letztendlich zu innovativeren Produkten führt. Der Einzug des Digital Twin-Konzepts hat somit eine revolutionäre Transformation im Bereich des Product Lifecycle Managements (PLM) ausgelöst und drei Säulen in den Vordergrund gerückt: Virtual Product Development, Planning und Collaboration and Intelligence.

Virtual Product Development ermöglicht es, das Produkt virtuell zu entwickeln, zu testen und zu optimieren, noch bevor ein physischer Prototyp erstellt wird. Planning schließt Nachhaltigkeitsaspekte ein, wie die Bewertung der Umweltauswirkungen während des gesamten Lebenszyklus. Collaboration and Intelligence verbessert die Zusammenarbeit, bricht Silos auf (unterstützt durch 3DSWYM), optimiert Lieferantenmanagement, hilft, auf Anhieb die richtigen Entscheidungen zu treffen und gewährleistet eine umfassende Rückverfolgbarkeit. 

Durch diese Pfeiler wird nicht nur die Effizienz gesteigert, sondern auch die Kompatibilität sowohl im Software- als auch im Produktbereich sichergestellt. Der Digital Twin wird somit zu einem Schlüsselelement, das die Effizienz und Agilität im gesamten Produktlebenszyklus steigert.

EBOM und MBOM im Product Lifecycle Management

Ebom und mbom sind eng mit dem Product Lifecycle Management (PLM) verbunden und spielen eine Schlüsselrolle in verschiedenen Phasen des Produktlebenszyklus. Diese Phasen sind dank agiler, moderner und ganzheitlicher Prozesse bereits in einer frühen Phase des Zyklus integriert – anstelle der traditionellen Art und Weise, in der mbom erst nach Abschluss des Produktentwicklungsprozesses, in der ebom präsent ist, hinzukommt.

Produktentwicklungsprozess

Der Produktentwicklungszyklus bezeichnet den Prozess, den ein Produkt von der Idee bis zur Markteinführung durchläuft. In diesem Zyklus spielen verschiedene Phasen wie Konzeptentwicklung, Design, Prototypenerstellung, Produktion und Markteinführung eine zentrale Rolle. Product Lifecycle Management (PLM) integriert und optimiert diesen Zyklus, indem es die nahtlose Zusammenarbeit von Teams ermöglicht, Produktinformationen zentralisiert und den gesamten Lebenszyklus effizient steuert.

Engineering Bill of Materials - EBOM

Die Engineering Bill of Materials (ebom) ist das Herzstück jedes Produktentwicklungsprozesses. Sie stellt eine detaillierte Liste aller benötigten Materialien, Bauteile und Unterbaugruppen während der Design- und Entwicklungsphase dar. Ingenieure verwenden die ebom, um den Bauplan für ein Produkt zu erstellen und sicherzustellen, dass alle erforderlichen Elemente in das Design integriert sind. 

Manufacturing Bill of Materials - MBOM

Die Manufacturing Bill of Materials (mbom) ist speziell auf die Bedürfnisse der Fertigung zugeschnitten und enthält detaillierte Informationen darüber, wie das Produkt hergestellt, zusammengebaut und getestet wird. Diese Liste ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Produktionsteams, um effiziente Fertigungsprozesse sicherzustellen.

PLM-Integration

Die nahtlose Integration von ebom und mbom ist entscheidend für einen reibungslosen Produktlebenszyklus. PLM-Systeme dienen als Bindeglied zwischen den Design- und Produktionsphasen, indem sie sicherstellen, dass Änderungen am Design automatisch in die Produktionsprozesse übernommen werden. Dadurch wird eine effiziente Kommunikation zwischen den verschiedenen Teams im Entwicklungs- und Fertigungsprozess gewährleistet.

Branchenübergreifend von führenden Unternehmen eingesetzt

Logo Tesla
Logo MTorres
Logo ITER
Logo Hyundai Heavy Industries
Logo Bouygues Construction

Kontinuierliche Innovation

Als Pionier der PLM-Technologie ist Dassault Systèmes seit langem der Wegbereiter für die weltweit größten industriellen Transformationen. Mit der 3DEXPERIENCE Plattform sind Produktentwickler in der Lage, Betriebssilos aufzubrechen und Entwicklungsmethoden neu zu überdenken, indem sie Menschen, Prozesse und Daten in einer einzigen, einheitlichen Umgebung zusammenführen.

 

Nur die 3DEXPERIENCE Plattform bietet Virtual Twin Experiences, die die virtuelle und reale Welt vereinen, um Innovationen in allen Phasen des Produktlebenszyklus zu beschleunigen. Mit der Fähigkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Szenarien genau zu modellieren und zu simulieren, helfen Virtual Twin Experiences den Teams, neue Ideen zu erkunden und die bestmöglichen Ergebnisse für die zu entwickelnden Produkte zu ermitteln.

Maschinen- und Anlagenbau als Motor der deutschen Wirtschaft

Der Anlagen- und Maschinenbau wird immer digitaler. Erfahren Sie, wie sich mit optimierten Prozessen, Produkten und Geschäftsmodellen die Herausforderungen der Digitalisierung in Chancen wandeln lassen.

Sustainability

Das Product Lifecycle Management von Dassault Systèmes ermöglicht nicht nur eine effiziente Produktentwicklung, sondern trägt auch dazu bei, umweltfreundliche und nachhaltige Produkte im Sinne der Sustainability zu gestalten. Von der Konzeption bis zur Entsorgung setzt Dasault Systèmes auf innovative Ansätze, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren und Ressourcen effizient zu nutzen. Erfahren Sie, wie Sie mit Dassault Systèmes PLM nicht nur Ihre Geschäftsprozesse optimieren, sondern auch einen Beitrag zur Schonung unserer Umwelt leisten können. Entdecken Sie die Kraft der Nachhaltigkeit in der digitalen Zukunft.

Product Lifecycle Management in der Anwendung

Digital Twin

PLM bietet eine ganzheitliche Perspektive auf den Lebenszyklus eines Produkts, von der Konzeption bis zur Entsorgung. Durch die Integration eines Digital Twins in PLM wird diese Perspektive lebendig, indem sie eine virtuelle Repräsentation des realen Produkts schafft. Diese digitale Duplizität ermöglicht es, den gesamten Produktlebenszyklus präzise zu planen, zu simulieren und zu optimieren. Die Verbindung von PLM und Digital Twin schafft eine dynamische Umgebung, in der innovative Ideen reibungslos in die Realität umgesetzt werden können.

3D Modeling

Die Verbindung zwischen Product Lifecycle Management und 3D Modeling auf der 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes ermöglicht eine nahtlose Integration von kreativer Gestaltung und umfassendem Lifecycle-Management. Diese Synergie erlaubt es Teams, nicht nur innovative Designs zu schaffen, sondern sie auch effizient durch den gesamten Produktlebenszyklus zu führen. Mit präzisem 3D Modeling können Ideen zum Leben erweckt, virtuell getestet und mühelos in den PLM-Workflow integriert werden. Dies fördert nicht nur die Produktqualität, sondern beschleunigt auch den Entwicklungsprozess, steigert die Zusammenarbeit und trägt dazu bei, Produkte schneller und effektiver auf den Markt zu bringen.

MBSE

Durch die Verbindung von PLM und MBSE wird nicht nur die nahtlose Verwaltung des gesamten Produktlebenszyklus ermöglicht, sondern auch eine umfassende digitale Repräsentation des Systems und seiner Interaktionen. Diese holistische Herangehensweise verbessert die Zusammenarbeit zwischen Teams, beschleunigt den Innovationsprozess und fördert eine präzisere Umsetzung von Systemanforderungen. Die einheitliche Plattform schafft eine durchgängige Umgebung, in der Produkte nicht nur effektiv entwickelt, sondern auch in einem breiteren Kontext verstanden werden können. Mit der Integration von PLM und MBSE wird die Grundlage für eine optimierte Produktentwicklung gelegt, die den Herausforderungen der modernen, komplexen Systeme gewachsen ist.

Digital Manufacturing

Die Symbiose von Product Lifecycle Management und Digital Manufacturing auf der 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes schafft eine transformative Umgebung für die moderne Fertigungslandschaft. Durch die enge Verknüpfung von PLM und Digital Manufacturing wird nicht nur die nahtlose Koordination von Design und Produktion ermöglicht, sondern auch eine umfassende Integration von Produkt- und Fertigungsdaten in Echtzeit. Dies führt zu einem reibungslosen Übergang vom digitalen Modell zur physischen Realität, wodurch Unternehmen in der Lage sind, effizienter zu produzieren, Kosten zu senken und die Produktqualität zu maximieren. Der Einsatz von PLM in Verbindung mit Digital Manufacturing revolutioniert die Art und Weise, wie Produkte konzipiert, entwickelt und hergestellt werden, und ebnet den Weg für eine zukunftsorientierte Fertigungslandschaft.

Produktlebenszyklusmanagement-Lösungen auf der 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes ermöglichen eine kontinuierliche Innovation

Erforschen Sie mit der 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes die Zukunft der Produktentwicklung. Das Product Lifecycle Management wird auf dieser innovativen Plattform zu einer umfassenden Erfahrung. Durch die nahtlose Integration von Prozessen, Menschen und Daten schafft die 3DEXPERIENCE Plattform eine gemeinsame Umgebung für die gesamte Produktentwicklung. Hier werden Ideen geboren, Innovationen vorangetrieben und Produkte von höchster Qualität geschaffen. Erleben Sie, wie die 3DEXPERIENCE Plattform und PLM von Dassault Systèmes Ihr Unternehmen in eine neue Ära der Kreativität und Effizienz führt.

Eine gemeinsame Plattform

Stellt sicher, dass Teams stets an aktuellen Informationen arbeiten, indem alle Aspekte des Unternehmens in einer gemeinsamen Produktdefinition zusammengeführt werden.

Innovation durch Zusammenarbeit

Richtet das gesamte Wertschöpfungsnetzwerk in einer auf Zusammenarbeit aufbauenden Umgebung aus, die das Planen, Ausführen, Überwachen und Optimieren von Aktivitäten basierend auf realen Ereignissen ermöglicht. 

Jederzeit und überall verfügbar

Befreien Sie sich von IT-Beschränkungen und führen Sie alle Aspekte Ihres Unternehmens zusammen, um in Echtzeit auf einer universell zugänglichen, cloudbasierten Plattform zusammenzuarbeiten.

Erfahren Sie mehr über die All-in-One-Cloud-Lösung.

Bahnbrechend für den Unternehmens- und Innovationserfolg

Die 3DEXPERIENCE Plattform

Alle Aspekte Ihres Unternehmen in einer gemeinsamen Umgebung, um die Zusammenarbeit zu verbessern, die bestmögliche Ausführung zu erzielen und nachhaltige Innovationen zu ermöglichen.

Eine Umgebung, endlose Möglichkeiten

3DEXPERIENCE Plattform in der Cloud

Befreien Sie sich von IT-Zwängen und führen Sie alle Aspekte Ihres Unternehmens auf einer einzigen cloudbasierten Plattform zusammen.

Referenzberichte

Wie führende Unternehmen unsere Produktlebenszyklusmanagement-Lösungen einsetzen

Referenzbericht | Aerospace & Defense

AeroMobil

Personenbeförderung neu definiert

AeroMobil hat sich zum Ziel gesetzt, der weltweit führende Anbieter im Bereich der Personenbeförderung zu werden. Das Unternehmen nutzt die 3DEXPERIENCE Plattform, um den Lebenszyklus seiner Flugautos zu verwalten, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherzustellen und die beste Konstruktion zu bestimmen, noch bevor ein physischer Prototyp erstellt wird. 

3DEXPERIENCE steigert unser kreatives Potenzial. Die Lösung beschleunigt unseren technologischen Fortschritt und schafft die Voraussetzung für eine langfristige Entwicklung.

Juraj Vaculik
Juraj Vaculik
Generaldirektor und Mitbegründer von AeroMobil

ENOVIA | Planen Sie Ihre Definition von Erfolg

Unsere Marke ENOVIA ermöglicht es Teams aus dem gesamten Wertschöpfungsnetzwerk, sicher zusammenzuarbeiten und Innovationen gemeinsam zu entwickeln, um Marktchancen in Marktvorteile umzuwandeln.

FAQs zu PLM