Global Process Manager

Herausragende Fertigungsprozesse verwalten

Best Practices lokal definieren und global bereitstellen

DELMIA Apriso Global Process Manager bietet Ihnen die Möglichkeit, hervorragende Fertigungsverfahren auf globaler Ebene zu verwalten und zu kontrollieren. Führende Hersteller setzen diese Anwendung ein, um standardisierte Herstellungsprozesse zu implementieren und Best Practices weltweit zu verwalten und dadurch die Reaktionsfähigkeit auf sich ändernde Marktbedingungen, Qualitätsanforderungen und Lieferantenbeschränkungen zu verbessern.

Mit DELMIA Apriso Global Process Manager können Prozesse, die in DELMIA Apriso entwickelt wurden, auf einfache Weise an alle Werke übertragen werden, um deren Nutzen auf das ganze Unternehmen auszuweiten.

Branchenspezifische Anforderungen erfüllen

Geschäftsprozesse können effektiver und effizienter durch papierlose Arbeitsanweisungen sowie mit Prüfprotokollen gesteuert werden, um die behördlichen Anforderungen für Ihre spezifische Branche zu erfüllen. Global Process Manager unterstützt die Konsolidierung und Pflege einer Historie von „As-Built“-, „As-Deployed“- und „As-Maintained“-Daten von jeder Betriebszentrale und jedem Logistikbetrieb, die eine elektronische Revisionskontrolle und -genehmigung ermöglicht und gleichzeitig die weltweite Umsetzung von Best Practices unterstützt.

Das System nutzt die Vorteile der Sprach- und Zeitzonenglobalisierungsfunktionen von DELMIA Apriso und integriert gleichzeitig PLM/PDM-Systeme von Drittanbietern. Dies hilft beim Vergleich von „As-Designed“- mit „As-Built“-Anweisungen für kontinuierliche Prozess- und Konstruktionsverbesserungen.

Hauptvorteile von Global Process Manager:

  • Effektive Steuerung von Geschäftsprozessen
  • Verbesserte Reaktionsfähigkeit auf sich verändernde Bedingungen
  • Integration von PLM/PDM-Systemen von Drittanbietern