Business Integrator

Webservices nutzen

Serviceorientierte Architektur nutzen

DELMIA Apriso Business Integrator ermöglicht synchronisierte Fertigungsvorgänge, indem definierte Verknüpfungspunkte für die nahtlose Integration zwischen DELMIA Apriso Anwendungen und externen Geschäftssystemen von Drittanbietern bereitgestellt werden. Nutzen Sie die serviceorientierte Architektur von DELMIA Apriso zur einfachen Integration Ihrer Produktion in ERP- (Enterprise Resource Planning), PLM- (Product Lifecycle Management), Qualitätsmanagement- (QMS) und andere Unternehmenssysteme von SAP, Oracle und anderen.

DELMIA Apriso Business Integrator ermöglicht die nahtlose Koordination zwischen diesen Anwendungen, um Doppelarbeit für den Erhalt von Daten zu vermeiden und Unklarheiten bezüglich der Eigentümerschaft zu beseitigen.

Unternehmenssysteme mit Fertigungsvorgängen verbinden

Mit DELMIA Apriso werden die vom Planungssystem bereitgestellten Informationen in bestimmte Bedienerschritte aufgeteilt, die dann bei Bedarf an die entsprechenden Arbeitsstationen und andere Abteilungen weitergeleitet werden. Die Werker bestätigen den Abschluss jedes einzelnen Schrittes, woraufhin die Daten je nach den Anforderungen des Benutzers in nahezu Echtzeit oder im täglichen Batch-Modus in das Planungssystem zurückgerollt werden, um die Schleife zu schließen.

Durch die enge Abstimmung von Unternehmens- und Produktionssystemen verbessert DELMIA Apriso Business Integrator sowohl den Echtzeitbetrieb als auch das Prozesslebenszyklus-Management, um die Fertigungsabläufe in Ihrem globalen Unternehmen zu synchronisieren und so für herausragende Fertigungsprozesse zu sorgen.

Hauptvorteile von Business Integrator:

  • Ermöglichen einer Synchronisierung von Fertigungsvorgängen
  • Integration von Produktionsstätten in Unternehmenssysteme
  • Nahtlose Koordination zwischen Anwendungen