Unsere Nachhaltigkeitsstrategie

Wir sind ein führendes globales Technologieunternehmen, das Virtual Twin Experiences für Kunden aus allen Wirtschaftszweigen bereitstellt, um nachhaltige Innovationen in virtuellen Umgebungen und deren Umsetzung in der Realität zu fördern.

Dassault Systèmes Nachhaltigkeitsziele

Nachhaltigkeit gehört zu den wichtigsten Leitwerten von Dassault Systèmes.
Wir setzen unsere Nachhaltigkeitsstrategie in Form von drei Schwerpunktmaßnahmen um, für die jeweils messbare Ziele für 2025 oder 2027 festgelegt wurden: Verpflichtung zu ökologisch nachhaltigem Wirtschaften, Entwicklung von Lösungen, die unseren Kunden die Verringerung ihres ökologischen Fußabdrucks ermöglichen und Personalentwicklung unter Berücksichtigung von Vielfalt und ethischen Grundsätzen.

Wir verpflichten uns zu einem ökologisch nachhaltigen Betrieb, der unseren ökologischen Fußabdruck im Sinne des Pariser Abkommens optimiert, indem wir unsere Treibhausgasemissionen reduzieren und unsere Lieferanten zu einem ähnlichen Ansatz anregen.

Den Wandel ERLEBEN > Dassault Systèmes

Unsere Ziele

 

Wir entwickeln Lösungen, die unseren Kunden helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern und Innovationen mit positivem Effekt zu entwickeln.

Das Portfolio HARMONISIEREN > Dassault Systèmes

Unser Ziel

  • 70 % der neuen Lizenzeinnahmen sollen bis 2027 durch nachhaltige Lösungen erzielt werden, die nach der EU-Taxonomie förderfähig sind (lesen Sie unseren Blogbeitrag Collaborating to combat climate change)

Wir fördern die Gleichstellung der Geschlechter, Ethik und Compliance sowie das Engagement unserer Mitarbeiter.

ZUSAMMENARBEIT mit Interessengruppen > Dassault Systèmes

Unsere Ziele

Nachhaltigkeits-Governance

Die soziale und ökologische Verantwortung des Unternehmens ist ein zentraler Bestandteil der Strategie und Erfolge von Dassault Systèmes. Für unsere Nachhaltigkeitsstrategie sind die obersten Ebenen der Unternehmensführung zuständig.

Toshiko Mori > Dassault Systèmes

Vorstand

Unser Vorstand berücksichtigt die Nachhaltigkeit bei der Überprüfung und Festlegung der mehrjährigen Unternehmensstrategien. Wir haben einen unabhängigen Direktor und Lead Director of Sustainable Development innerhalb unseres Vorstands ernannt, um unsere ESG-Ziele, Aktionspläne und Erfolge zu überprüfen. Diese Funktion hat derzeit Genevieve Berger inne (lesen Sie ihre Biografie)

Darüber hinaus hat jeder Vorstandsausschuss Nachhaltigkeitsziele für seine Aufgabenbereiche.

Zum Beispiel:

  • der wissenschaftliche Ausschuss prüft die Entwicklung unseres Portfolios an Nachhaltigkeitslösungen und analysiert potenzielle technologische Durchbrüche, die sich auf den Markt auswirken
  • der Prüfungsausschuss prüft die neuen ESG-Berichtsanforderungen und damit zusammenhängende Angelegenheiten
  • der Vergütungs- und Ernennungsausschuss überprüft die Leistungskriterien, einschließlich des ESG-Indikators, für die jährliche variable Vergütung der Führungskräfte

Die Mitglieder dieser drei Ausschüsse des Vorstands treffen sich zu zwei jährlichen Sitzungen, von denen eine der Nachhaltigkeit und die andere der Risikoprävention und dem Risikomanagement im Unternehmen, einschließlich ESG-Risiken, gewidmet ist.

Florence Verzelen > Dassault Systèmes

Executive Operating Committee

Ein Mitglied unseres Executive Operating Committee ist verantwortlich für den Fahrplan unserer Nachhaltigkeitsstrategie in Bezug auf die Produktentwicklung, um Kunden zu helfen, nachhaltiger zu werden (Handabdruck) und den ökologischen Fußabdruck unseres Unternehmens zu minimieren. Diese Funktion wird von Florence Verzelen, Executive Vice-President, Industry, Marketing & Sustainability, wahrgenommen.

Alice Steenland > Dassault Systèmes

Sustainability Department

Alice Steenland

Alice Steenland, Chief Sustainability Officer, ist für die Festlegung und Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsstrategie verantwortlich und gleichzeitig Secretary des Sustainability Department.

Das Sustainability Department bringt vierteljährlich Führungskräfte aller wichtigen Unternehmensfunktionen zusammen, um über die Fortschritte transversaler Themen zu diskutieren.

Operative Akteure

Im Sustainability Steering Committee kommen die Führungskräfte der wichtigsten Unternehmensbereiche von Dassault Systèmes viermal im Jahr zusammen, um Aktionspläne und Fortschritte bei der Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsstrategie zu besprechen.

Unser Chief Sustainability Officer ist der Sekretär dieses Komitees und verantwortlich für die Leitung der Nachhaltigkeitsstrategie von Dassault Systèmes, die auf drei Säulen beruht:

  • Expertise - "für einen optimalen Fußabdruck", was sich auf die höchsten Nachhaltigkeitsstandards, Umweltberichte, das Management von nichtfinanziellen Ratings und die Belebung des Netzwerks der ESG-Mitwirkenden bezieht
  • Ecosystem - "Entwicklung von Netzwerken", wobei es um den Aufbau von Beziehungen/Partnerschaften mit internen, institutionellen, akademischen, Analysten- und Kooperationspartnern zu Fragen der nachhaltigen Entwicklung sowie um die Stärkung der Stimme von Dassault Systèmes als Impulsgeber für Nachhaltigkeit geht
  • Engagement - "Ermöglichung von Kundentransformationen", was sich auf die Zusammenarbeit mit Bestands- und Neukunden bezieht, um neue Lösungen und Geschäftsmodelle vorzustellen, die deren nachhaltige Transformationen ermöglichen und beschleunigen, besonders im Einklang mit den in der EU-Taxonomie enthaltenen Faktoren für nachhaltige Entwicklung

Philippine De T'Serclaes ist seit 2022 unser CSO; lesen Sie mehr über ihre Nominierung.

Darüber hinaus verfügen wir über ein Netzwerk von mehr als 40 Sustainability Leads, die die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens in den verschiedenen geografischen Regionen, Marken und Branchen umsetzen, sowie über ein Zero Carbon Team , das sieben Schlüsselfunktionen vereint und dafür sorgt, dass der gewählte Aktionsplan eingeführt, befolgt und auf kontinuierliche Verbesserungen hin analysiert wird.

Schließlich hat unsere Finanzabteilung im Jahr 2021 eine Stelle für nachhaltige Finanzen und Beschaffung eingerichtet. Sie soll die Zuverlässigkeit des Berichtsprozesses und der nicht-finanziellen Informationen, die Berechnung von Indikatoren im Zusammenhang mit der EU-Taxonomie und die Risikobewertung auf der Grundlage von Klimaszenarien sicherstellen.

 

Das Unternehmensmodell von Dassault Systèmes

UNSERE RESSOURCEN

Intellektuelles Kapital Humankapital Sozialkapital Finanzkapital Natürliches Kapital

13 Technologieportfolios die den gesamten Innovationszyklus abdecken

Über 40 Jahre gesammeltes Branchenwissen

1.087 Mio. € F&E-Investitionen (+14,5 %)

Mehr als 730 Patentfamilien

 

Siehe Kapitel 1.4.2

22.523 Mitarbeiter aus 136 Ländern

41 % arbeiten in der Forschung und Entwicklung

5 von 13 Mitgliedern der Geschäftsführung sind Frauen (38,5 %)

22,6 % Frauen in Führungspositionen


 

Siehe Kapitel 2.3 und 2.7

Mehr als 17.000 Mitarbeiter im Handelspartnernetzwerk (VARs & CSI)

Mehr als 150 Partner aus Wissenschaft und Forschung

Mehr als 9.400 Technologie- und Marktpartner

 

 

Siehe Kapitel 1.4.1

Langfristige und stabile Aktionärsstruktur

0,4x bereinigte Nettoverschuldung/IFRS EBITDAO

Ein stabiles S&P-Kredit-Rating

Erstes Mitarbeiterbeteiligungsprogramm (Einführung 2021)

 

Siehe Kapitel 2, 3 und 6

90 % Strom aus erneuerbaren Energien, was 82 % des Gesamtenergieverbrauchs entspricht

26%ige Verringerung der CO2-Emissionen durch Lieferanten, die sich ein Science-Based Target für die Reduzierung (50 % bis 2025) gesetzt haben

-58% CO2-Emissionen aufgrund von Geschäftsreisen im Vergleich zu 2019


Siehe Kapitel 2.5 und 2.7

UNSER BETEILIGUNGSSYSTEM

Unser Ziel

Firmen- und Privatkunden 3DEXPERIENCE Umgebungen bereitzustellen, mit denen sie nachhaltige Innovationen entwickeln können, die Produkte, Natur und das Leben miteinander in Einklang bringen.

Wir bedienen drei Schlüsselsektoren

Fertigungsbranche

Life Sciences und Gesundheitswesen

Infrastruktur und Stadtplanung

Unsere Strategie

Human Industry Experiences

Dassault Systèmes ist ein wissenschaftlich orientiertes Unternehmen, das Partner und Kunden bei der Transformation aller Branchen unterstützt und Nachhaltigkeit und den Menschen dabei in den Mittelpunkt stellt.

Eine einzigartige Plattform für ganzheitliche Lösungen

Wir stellen Rollen, Prozesse und Lösungen in der öffentlichen/privaten Cloud oder lokal bereit, als Lizenz- oder Abonnementlösung, ergänzt von Beratung und anderen Dienstleistungen.

Geografische und Engagement-Modelle

11 geografische Regionenunterstützen unsere Geschäftsentwicklung an 197 Standorten.

Ein vielfältiger Kundenstamm

Über 300.000 Kunden in 12 Branchen, von Unternehmern bis hin zu multinationalen Konzernen.

UNSERE ANWENDUNGEN

Intellektuelles Kapital
und Kundenbeziehungen
Humankapital
(Mitarbeiter)
Sozialkapital
(Gesellschaft)
Finanzkapital
(Aktionäre)
Natürliches Kapital
(Umwelt)

66 % der Einnahmen förderfähig nach EU-Taxonomie

Über 25 Jahre durchschnittliche Dauer der Zusammenarbeit mit unseren 20 größten Kunden

 

 

 

 

 

Siehe Kapitel 2.7.2

99 %der Mitarbeiter geschult

82 %Stolz- und Zufriedenheitsrate der Mitarbeiter

99 % der Mitarbeiter unbefristet beschäftigt

Über 1.500 Praktikums- und Ausbildungsplätze ausgeschrieben

Über 4.700 besetzte Stellen im Jahr 2022, 97 % davon unbefristet

 

Siehe Kapitel 2.3 und 2.7

375 Mio. € Steueraufwand nach IFRS (28,8 % ETR)

51 neue Projekte durch La Fondation Dassault Systèmes gefördert

6,8 Mio. Studierende nutzen 3DEXPERIENCE Edu Lösungen

Über 2.300 Mitarbeiter haben Nachhaltigkeitsschulungen absolviert

99 % der Mitarbeiter wurden in Ethik und Compliance geschult

Siehe Kapitel 2.4 und 2.5

1,13 € EPS verwässert (Ergebnis je Aktie verwässert, Non-IFRS)

Dividendenpolitik 3 0% ausgeschütteter Nettogewinn (IFRS)

 

 

 

 

 


Siehe Kapitel 1.7

-24 % Gesamt-CO2-Emissionen im Vergleich zu 2019

92 % der Belegschaft in Europa arbeiten an einem für sein Energiemanagement ISO-zertifizierten Standort

-41 % CO2-Emissionen im Zusammenhang mit dem Pendeln der Mitarbeiter im Vergleich zu 2019

Klimaneutralität bis 2040

 



Siehe Kapitel 2.5

 

Verwandte Inhalte

Was wir tun

Wir stellen Virtual Twin Experiences bereit, mit denen unsere Kunden die virtuelle Realität nutzen können, um innovative Erlebnisse in der realen Welt zu schaffen. Als zweckorientiertes Unternehmen und nachhaltiger Innovationsführer ist es unser Ziel, neue Wege der Gestaltung, des Arbeitens und des Lebens zu entwickeln, um die großen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen.

Ethik & Compliance

Eine ethische und nachhaltige Wachstumsstrategie gehört zu unseren Leitwerten und ist eine der Säulen unserer Corporate-Social-Responsibility-Prinzipien.

Bewährte ESG-Praktiken

Wir bieten unseren Kunden nicht nur nachhaltige Technologielösungen, sondern möchten auch selbst ein nachhaltiges Technologieunternehmen sein. Wir verpflichten uns zu erstklassigen Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungspraktiken, um unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern im Dienste einer besseren Welt zu dienen..