Tosca

Effiziente Optimierung basierend auf FEA- und CFD-Simulationen

Neue Funktionen für Tosca Structure 2020x und Tosca Fluid 2020

Tosca Structure

  • Automatische Erstellung von Stoppbedingungen
    • Automatische Stoppbedingungen zur Prüfung, ob die Optimierung konvergiert wurde, werden jetzt automatisch für eine empfindlichkeitsbasierte Form- und Sickenoptimierung erstellt. Dadurch wird eine Lücke zu Workflows für die Topologie- und Größenoptimierung geschlossen und ein konsistentes Verhalten aller empfindlichkeitsbasierten Optimierungstypen gewährleistet.
  • Upgrade auf Python 3.7.1
    • Tosca wird jetzt mit Python 3.7.1 geliefert. Alle Benutzerskripte werden mit dem aktualisierten Python-Interpreter aufgerufen. Die meisten für Python 2.7 geschriebenen Benutzerskripte sollten automatisch ohne Probleme konvertiert und mit der neuen Version ausgeführt werden. Bei Kompatibilitätsproblemen wenden Sie sich bitte an den Support.
  • Tosca Structure.topology
    • Optimierte Problemstabilisierung zur Minimierung von strukturellem Volumen oder Masse
      • Minimierung von strukturellem Volumen oder Masse: Das mathematische Optimierungsproblem kann schlecht formuliert sein, was zu Konvergenzproblemen führt. Die Stabilisierung kann aktiviert werden, um das Konvergenzverhalten zu verbessern.
  • Tosca Structure.shape
    • Ermöglicht die empfindlichkeitsbasierte Formoptimierung mit nichtlinearer Abaqus Analyse
    • Nichtlineare statische Analyse
      • (NLGEOM=YES, *PLASTIC, *CONTACT ...)
    • Einschließen aller Modellierungs-Nichtlinearitäten als große Verformungen, Kontakt und nichtlineare Materialien.
    • Spannungsnebenbedingungen
    • Reaktionskraftbedingungen, auch bei *KOPPLUNGSELEMENTEN
    • 2D- und 3D-Elemente
    • Abaqus Ausführung im MPI-Modus
    • Bessere Leistung, insbesondere bei Spannungseinschränkungen
    • Automatische Erstellung von Stoppbedingungen
      • Automatische Stoppbedingungen zur Prüfung, ob die Optimierung konvergiert wurde, werden jetzt automatisch für eine empfindlichkeitsbasierte Form- und Sickenoptimierung erstellt. Dadurch wird eine Lücke zu Workflows für die Topologie- und Größenoptimierung geschlossen und ein konsistentes Verhalten aller empfindlichkeitsbasierten Optimierungstypen gewährleistet.
    • Empfindlichkeitsbasierte Optimierung mit PEMAG-Konstruktionsreaktion (Plastic Equivalent Strain Magnitude) ist für Abaqus in r2020x HF1-FP2006 verfügbar.
  • Tosca Structure.bead
    • Aktivierung der empfindlichkeitsbasierten Sickenoptimierung durch die nichtlineare Abaqus Analyse, die die „linearisierten“ Workflows ersetzt
    • Die empfindlichkeitsbasierte Sickenoptimierung unterstützt jetzt
      • Nichtlineare statische Analyse
        • (NLGEOM=YES, *PLASTIC, *CONTACT ...)
      • Spannungsnebenbedingungen
      • Reaktionskraftbedingungen, auch bei *KOPPLUNGSELEMENTEN
      • Abaqus Ausführung im MPI-Modus
      • Bessere Performance
    • Automatische Erstellung von Stoppbedingungen
      • Automatische Stoppbedingungen zur Prüfung, ob die Optimierung konvergiert wurde, werden jetzt automatisch für eine empfindlichkeitsbasierte Form- und Sickenoptimierung erstellt. Dadurch wird eine Lücke zu Workflows für die Topologie- und Größenoptimierung geschlossen und ein konsistentes Verhalten aller empfindlichkeitsbasierten Optimierungstypen gewährleistet.
    • Empfindlichkeitsbasierte Optimierung mit PEMAG-Konstruktionsreaktion (Plastic Equivalent Strain Magnitude) ist für Abaqus in r2020x HF1-FP2006 verfügbar.
  • Tosca Structure.sizing
    • Empfindlichkeitsbasierte Optimierung mit PEMAG-Konstruktionsreaktion (Plastic Equivalent Strain Magnitude) ist für Abaqus in r2020x HF1-FP2006 verfügbar.
  • Tosca-Unterstützung in ABAQUS/CAE 2020
    • Verbesserte Befehlszeilenverarbeitung von Tosca und Abaqus in Abaqus/CAE, was bedeutet, dass jetzt mehr Abaqus Befehlszeilenoptionen zulässig sind.
  • Unterstützte Solver-Schnittstellen
    • Abaqus 2020
    • ANSYS® v19.2
    • MSC Nastran® 2017
    • Unterstützte Life-Solver-Schnittstellen
      • fe-safe 2020
      • Femfat® 5.3

Tosca Fluid

  • Verbesserte Tosca Fluid Solver-Interfaces für:
    • STAR-CCM+®-Versions: 9.02 bis 14.02
    • Ansys Fluent®-Versionen: 15.0.0 bis 19.2.0