Mass Production to Mass Customization > Dassault Systèmes

Von der Massenproduktion zur individualisierten Massenfertigung

Verbesserung der Übersicht und Kontrolle über Fertigungs- und Betriebsabläufe und Steigerung der Effizienz auf Standortebene sowie über lokale und globale Standorte hinweg.

Wie gelingt die individualisierte Massenproduktion?

Eine fortschrittliche, von traditioneller Handwerkskunst inspirierte Fertigung.

NEUE HERAUSFORDERUNGEN ANNEHMEN

Optimierung der globalen Betriebsabläufe und Anpassung an lokale Anforderungen

OEMs und Zulieferer stehen vor der Herausforderung, die Fertigungsprozesse „schlanker“ zu gestalten, die Betriebsabläufe zu synchronisieren, die Bestände zu reduzieren und gleichzeitig die Produktivität zu steigern. Sie benötigen eine Echtzeit-Übersicht über ihre globalen Betriebsabläufe, um Qualitätsprozesse besser umsetzen und steuern, sowie die Produktion optimieren zu können.
 

 

Ein effektives Konformitätsmanagement und die Minimierung von Produktrückrufen bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Rentabilität sind Schlüsselfaktoren für eine moderne, wettbewerbsfähige und profitable Fertigung.

 

Nutzen Sie flexible, personalisierte Fertigungsprozesse, um Folgendes zu erreichen:

STRATEGIE UMSETZEN

Globale und regionale Erwartungen übertreffen

Dank einer Echtzeit-Übersicht über die Abläufe auf Standortebene sowie über verschiedene Standorte hinweg, verfügen Sie über die erforderliche Flexibilität, um die Produkt- und Prozessqualität in Ihrer globalen Fertigungsumgebung anzupassen, zu synchronisieren und ständig zu verbessern.

 

Die auf der 3DEXPERIENCE® Plattform basierenden Lösungen ermöglichen ein vereinheitlichtes und standardisiertes Qualitätsmanagement sowie schlanke Fertigungsprozesse und verbessern die globale und lokale Ausführung. Sie liefern präzise und aktuelle Informationen mit dem erforderlichen Detaillierungsgrad und Kontext, sodass schnellere und bessere Entscheidungen getroffen und Leistungsziele zuverlässig erreicht werden.

Auf dem Weg zur „Lean“-Machine

Wenn schlanke Prozesse weiter verschlankt, virtuelle 3D-Planung und -Simulationen genutzt und Produktionspläne eng auf die Materialanforderungen abstimmt sind, die Fabrik also optimiert ist, kann eine höhere Flexibilität der Fertigung erreicht werden.

Entdecken Sie unsere Industry Solution Experiences

Hier erfahren Sie, wie Sie mit unseren Industry Solution Experiences die Fahrzeugentwicklung optimieren und Ihren Wettbewerbsvorteil ausbauen können.

Weitere Herausforderungen im Bereich Fahrzeugbau und Mobilität