Was ist das Dassault Systèmes Hardware-Zertifizierungsprogramm?

Ziel des Dassault Systèmes Zertifizierungsprozesses ist es, einen zuverlässigen Betrieb und Integrationstests für die Dassault Systèmes Software sicherzustelle. Dabei werden bewährte, integrierte und branchenführende Technologien und Plattformen führender Technologieanbieter entwickelt, vermarktet und unterstützt.

Der Dassault Systèmes Zertifizierungsprozess wird für folgende Produkte von Dassault Systèmes angeboten:

•    V5 Zertifizierungen: alle Konfigurationen von CATIA V5, DELMIA V5, ENOVIA DMU V5. ENOVIA 3d Com Classic, ENOVIA 3d Com Modular, ENOVIA VPM Product Editor, ENOVIA VPM Navigator

•    V6 Zertifizierungen: ENOVIA VPM Central und alle Add-Ons, CATIA, DELMIA, SIMULIA und 3DLive Rich Connected Clients.

Das Ergebnis des Zertifizierungsprozesses ist die Identifizierung der Zertifizierungsplattformen.

Vor der Implementierung konsultieren Sie bitte die Programmverzeichnisse und sehen Sie sich die Informationen zu den Plattformanforderungen sowie die entsprechende Support-Politik für V5 und V6 Produkte von Dassault Systèmes an.

Sie haben direkten Zugriff auf die Definition der Support-Politik für Plattformen.