ICEM Surf – Wesentliche Vorteile

Konstruktion, Änderung, Analyse & Visualisierung sind die grundlegenden Komponenten, die bei der täglichen Entwicklung von High-End-Class-A-Flächenmodellen zum Einsatz kommen.

Von 2D zu 3D

In der sich schnell verändernden und wettbewerbsorientierten Welt des Produktdesigns gehen Stylisten und Produktdesigner zunehmend bei der Konzeption, im 2D-Design und bei der Erstellung von Skizzen an ihre Grenzen, um die Anforderungen ihrer Kunden umzusetzen. Bei der Umsetzung dieser Ideen und Designs in einer effizienten und einfach zu bedienenden Lösung für die 3D-Flächenmodellierung ist der erste Schritt häufig die Erstellung von Kurven- und Flächengeometrien. Für die Erfüllung dieser Aufgabe bietet ICEM Surf genau die richtigen branchenführenden Werkzeuge an. Unabhängig von der Formenkomplexität der Idee oder 2D-Skizze, ICEM Surf bietet mit großer Wahrscheinlichkeit die Lösung, um diese in 3D zu erstellen und umzusetzen.

Stylisten und Designer ändern ständig ihre Meinung... Das gehört zu diesen Berufen einfach dazu!

Sie müssen jedoch nicht ständig von vorne anfangen, um vom Kunden oder durch Konstruktionsbeschränkungen vorgegebene Änderungen umzusetzen. Dazu bietet Ihnen ICEM Surf zusätzlich zu den leistungsstarken und umfassenden Kurven- und Flächenerstellungstools auch praktische Änderungstools. Durch die vielfältige und umfangreiche Auswahl an Tools optimiert ICEM Surf den Benutzer-Workflow und bietet ergonomische Möglichkeiten, um solche Änderungen in einer hochproduktiven Umgebung umzusetzen, ob es nun um mikroskopische Änderungen geht, die mit dem bloßen Auge kaum zu erkennen sind, die aber die von den Designern gewünschte Glätte beeinflussen, bis hin zur globalen Modellierung der gesamten Form.

Woher weiß ich, dass meine Form korrekt ist?

Um zu erkennen, ob die von Ihnen erstellte und geänderte Form mit der Konzeptionsabsicht übereinstimmt und dabei Konstruktions- und/oder rechtliche Beschränkungen erfüllt, erfordert vom Class-A-Designer nicht nur die gebotene Sorgfalt, sondern auch regelmäßige Analysen, nicht nur zum Abschluss, sondern während des gesamten Modelldesignprozesses. Auch zu diesem Zweck stellt Ihnen ICEM Surf branchenführende Analysewerkzeuge zur Verfügung, mit denen Benutzer die kleinsten Kriterien einer Position oder die Glätte und Krümmung einer Kurve oder Fläche analysieren können. Auch komplexere Anforderungen, wie die Analyse von Oberflächenhighlights und die Einhaltung von rechtlichen Sicherheitskriterien, ist hiermit möglich. Alle analytischen Werkzeuge wurden für Leistung und ergonomische Anwendung optimiert und fügen sich ganz einfach in den natürlichen Workflow eines Class-A-Designprozesses ein.

Sieht die Form immer noch richtig aus?

Nicht nur am Ende der Modellierung, sondern während des gesamten iterativen Designprozesses müssen Styling, Produktdesign und sogar Class-A-Design oftmals auf realistischere Art und Weise visualisiert werden. Die Simulation der physischen Materialien, die im Endprodukt verwendet werden sollen, muss oftmals nicht nur im Produkt selbst, sondern in einer realistischeren Umgebung dargestellt werden, um eine möglichst lebensechte Erfahrung zu erreichen. ICEM Surf kann diese Anforderung während des gesamten Konstruktionsprozesses erfüllen und zwar mit einer einfach zu bedienenden und in die Kern-Infrastruktur eingebetteten Echtzeit-Renderingumgebung, mit fortschrittlichen Werkzeugen, mit denen Sie Ihr Design zum Leben erwecken können. Erfahren Sie Realismus auf Knopfdruck, von der Anwendung der Materialien bis zur Konfiguration von Lichtquellen, Schatten, Umgebungen und Spiegelungen. Und für diejenigen, denen das noch nicht genug ist: Unsere direkte Schnittstelle zur Lösung 3DEXCITE Deltagen sorgt für noch mehr Realismus.