ICEM Surf Connectivity

Datenaustausch und -integration für einen nahtlosen Workflow

Direkte Schnittstellen für die Kommunikation von ICEM Surf mit anderen Systemen

Durch die Unterstützung von drei Add-On-Modulen als direkte Schnittstellen können Benutzer CAD-Daten mit anderen dedizierten CAD-Systemen austauschen, ohne ein neutrales Dateiformat verwenden zu müssen. Die Schnittstelle ICEM Surf CATIA V4 ermöglicht die direkte Datenübertragung zwischen ICEM Surf und CATIA V4. Die Schnittstelle ICEM Surf UNIGRAPHICS ermöglicht den bidirektionalen, direkten Datenaustausch zwischen ICEM Surf und dem CAD-/CAM-System Unigraphics NX. Die Schnittstelle ICEM Surf CATIA V5* ermöglicht die Datenübertragung zwischen ICEM Surf und CATIA V5.
*Verfügbar über Dassault Systèmes Softwarepartner.

Direkte Integration von ICEM Surf mit 3DEXCITE DELTAGEN

Für Kunden, die sich eine erweiterte Visualisierung und noch mehr Realismus wünschen, ermöglicht unser Add-On-Modul ICEM Surf Realtime Rendering die direkte Integration mit 3DEXCITE DELTAGEN von Dassault Systèmes, der weltweit führenden, leistungsstarken Echtzeit-Visualisierungssoftware. Dank der Unterstützung für den Import von Reference Manager Dateien (.rms) und ICEMDB-Dateien (*.icem), können Daten direkt aus aktiven ICEM Surf Sitzungen in DELTAGEN eingelesen werden, wodurch sowohl Materialeigenschaften als auch Texturen beibehalten werden. Darüber hinaus können Änderungen an der ICEM Surf Sitzung über eine schnelle Aktualisierung ganz einfach in der DELTAGEN Sitzung widergespiegelt werden, ohne die Daten dazu neu importieren zu müssen.

ICEM Surf ICEMDB zu CATIA V5 & 3DEXPERIENCE

Als standardmäßige und native Datenbank von ICEM Surf wird das ICEMDB-Dateiformat für die tägliche Teiledefinition und Datensicherung der Arbeit eines Designers verwendet und unterstützt Import/Export zwischen den Lösungen CATIA V5 und 3DEXPERIENCE Plattform, weshalb kein Datenkonvertierungstool von Drittanbietern benötigt wird.

Integration von ICEM Surf PLM-Link in eine bestehende PLM-Umgebung

Das Add-On-Modul ICEM Surf PLM-Link mit seiner offenen und flexiblen Architektur wurde dazu entwickelt, ICEM Surf in eine Vielzahl von PLM-Systemen zu integrieren, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. So können digitale Assets von ICEM Surf einfacher für die anderen Konstruktions- und Designsysteme freigegeben werden, was zu einer Verbesserung des Workflows und zu mehr Datenintegrität führt.
Diese Integration hilft dabei, Schulungsanforderungen für gelegentliche Benutzer oder nicht mit der Technik befasste Managementmitarbeiter für die Durchführung von Produktüberprüfungen zu reduzieren, dabei aber alle Vorteile eines PLM-Systems, wie Revisionskontrolle, Datensicherheitsfunktionen und Versionskontrolle zur Verfügung zu stellen.