Aktuelle Version

Dymola 2018 FD01 ist die aktuelle Version. Registrierte Anwender können sie vom Support Center herunterladen.

Dymola 2018 FD01

Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass Dymola 2018 FD01 am Freitag, 1. Dezember 2017 veröffentlicht wurde.

Modellierung und Simulation

 

Um die Simulationsleistung zu steigern, wurden die numerischen Solver für große Modelle mit dürftiger Struktur, wie elektrische Hochspannungsleitungen, verbessert. Für einige Modellstrukturen kann eine bis zu 100 Mal schnellere Simulation erreicht werden.

Dymola 2018 FD01 wurde um praktische Tools erweitert, mit denen geprüft werden kann, welche Ereignisse während einer Simulation generiert werden. Außerdem können Ausführungs-Hotspots dargestellt werden. Diese Tools unterstützen den Anwender dabei, aufwändige Modellteile während der Simulation zu ermitteln und Modelle auf Echtzeitsimulationen vorzubereiten.

Die flexible und natürliche Verarbeitung von Einheiten während der Eingabe ermöglicht dem Anwender, Ausdrücke wie „47 pF“ direkt einzugeben. Dymola erkennt Einheiten und Präfixe und wendet die entsprechende Skalierung auf SI-Einheiten an.

Neue Modelica Bibliotheken

 

In Dymola 2018 FD01 wurden mehrere neue Modelica Bibliotheken eingeführt, die eine Vielzahl an Lösungen für hydraulische Systeme bis hin zu fortschrittlichen Kraftwerken bieten.

  • Fluid Power – hydraulische Systeme
  • Electric Power Systems – Gleich- und Wechselstrom einschließlich Hochfrequenz-Wechselstrom
  • Hydrogen – Brennstoffzellen-Anwendungen
  • ClaRa Plus – moderne Kraftwerke
  • Fluid Dynamics – Komfortuntersuchung in klimatisierten Bereichen
  • Testing – Framework zum Erstellen von Testmodellen und Referenzergebnissen