Disziplinen

CATIA schöpft das Innovationspotenzial von Unternehmen jeder Größe in vielen Fertigungsbranchen voll aus und stellt Konstruktions- und Entwicklungslösungen auf der Basis der...

Bau

Digitale Kontinuität für Gebäude und Infrastruktur

Bei den Konstruktions- und Engineering-Prozessen im Bau ist eine enge Zusammenarbeit zwischen mehreren Beteiligten über alle Projektphasen hinweg erforderlich. Darüber hinaus ist es aufgrund der immer komplexeren Bauprojekte notwendig, dass alle Teams 3D als gemeinsame Sprache nutzen, um die Zusammenarbeit zu erleichtern und die Nacharbeit zwischen den Phasen zu verringern.

3DEXPERIENCE CATIA ermöglicht Architekten und Ingenieuren, über die Grenzen herkömmlicher Projektbereitstellungsmethoden hinaus zu bauen, indem eine Reihe von 3D-Modellierungslösungen bereitgestellt wird, die alle Konstruktions- und Engineering-Phasen umfassen. Dies ermöglicht eine vollständige digitale Kontinuität für verschiedene Projektteams auf der 3DEXPERIENCE Plattform.

Bau
Disziplin kennen lernen
Design/Styling

Design/Styling

CATIA Konzeption/Styling für die Produkttechnik

Von Konsumgütern bis zum Transportwesen spielen Styling & Design des Produkts eine wichtige Rolle für den Erfolg eines Unternehmens am Markt. Formentwicklung und Materialkreativität, hohe Oberflächenqualität und die richtigen Entscheidungswerkzeuge für die physischen und virtuellen Prototypen. Das sind die Hauptelemente von CATIA Design/Styling, um innovative Designs zu fördern.

Von 3D-Skizzen, Freiformflächen (Sub-Division Surface), Class A-Modellierung bis zu 3D-Druck, Reverse Engineering, Visualisierung und Erfahrung bietet CATIA Design alle Lösungen für kreatives Design, Flächenmodellierung und vieles mehr...

Disziplin kennen lernen

Engineering

CATIA Engineering Excellence

Mit steigender Produktkomplexität und vielschichtigen Kundenerwartungen werden auch Performance- und Qualitätsziele immer anspruchsvoller. CATIA ermöglicht die schnelle Entwicklung hochwertiger und komplexer mechanischer Produkte.

Maschinenbauingenieure, die mit 3D Modeling arbeiten, können schon früh im Produktentwicklungsprozess Einblicke in die entscheidenden Qualitäts- und Leistungsmerkmale erhalten. Mithilfe der virtuellen Prototyperstellung können Produktentwickler mechanische Produkte in ihrem Anwendungsfeld virtuell analysieren und simulieren.

CATIA Engineering stellt die Plattform bereit, mit der Ingenieure in der Lage sind, 3D-Baugruppen aller Art für eine breite Palette von Entwicklungsprozessen zu schaffen.

Engineering
Disziplin kennen lernen
Systems Engineering

Systems Engineering

Beherrschung disziplinenübergreifender Systementwicklungsprozesse

Die Entwicklung intelligenter Produkte war noch nie so anspruchsvoll wie heute. Entwickler benötigen einen integrierten Systems Engineering-Ansatz, mit dem sie den gesamten Entwicklungsprozess verwalten können. Requirements Engineering, Definition der Systemarchitektur, Detailmodellierung und Simulation komplexer Systeme sowie die Entwicklung integrierter Software müssen im Gesamtkontext des Produkts stehen.

Die Systems Engineering-Lösung von Dassault Systèmes stellt eine einzigartige, offene und erweiterungsfähige Systems Engineering-Plattform bereit – eine Plattform für die disziplinenübergreifende Modellierung, Simulation, Prüfung und Unterstützung von Geschäftsprozessen, die zur Entwicklung komplexer „cyberphysischer“ Produkte nötig sind. So können Unternehmen schnell und problemlos Änderungswünsche bewerten oder neue Produkte bzw. Systemvarianten entwickeln und sich dabei auf einen einheitlichen, leistungsbasierten Systems Engineering-Ansatz stützen, der...

Disziplin kennen lernen