Dassault Systèmes gibt Veränderungen in der Konzernleitung bekannt

  • Dassault Systèmes richtet sich zukunftsfähig aus und setzt in der Konzernleitung auf Kontinuität in der Führung sowie eine Kombination von Spitzenkräften aus mehreren Generationen
  • Pascal Daloz konzentriert sich auf seine Aufgabe als Chief Operating Officer, eine Funktion, für die er 2020 berufen wurde
  • Rouven Bergmann wird zum Executive Vice President, Chief Financial Officer ernannt

Dassault Systèmes (Euronext Paris: FR0014003TT8, DSY.PA) gab Änderungen in der aktuellen  Managementstruktur bekannt. Der Konzern richtet damit seine Leitungsebene und das operative Geschäft voll an seiner langfristigen Strategie aus.

Pascal Daloz wird sich ganz auf seine Aufgabe als Chief Operating Officer konzentrieren. Das von ihm geleitete Operations Executive Committee unterstützt den Konzern auf seinem innovativen Kurs in den Bereichen Life Sciences, Gesundheitswesen, Fertigungsindustrie sowie Infrastruktur und Städte. Daloz leitet auf operativer Ebene alle strategischen Funktionen weltweit. Hierzu zählen die 3DEXPERIENCE Plattform, Marken, Branchen, das Personalwesen und die Verwaltung.

Rouven Bergmann wird zum Executive Vice President und Chief Financial Officer berufen und wird an Pascal Daloz berichten. Bergmann ist ausgewiesener Experte für Finanzen im Bereich Software und Cloud und spielte bei der Integration von MEDIDATA nach der Übernahme durch Dassault Systèmes eine wichtige Rolle. Zuvor leitete er als COO Life Sciences für Dassault Systèmes die operativen Geschäfte von MEDIDATA. 2015 kam er als CFO zu Medidata Solutions, einem damals an der NASDAQ notierten Unternehmen mit Sitz in New York, USA. Von 2015 bis zur Übernahme durch Dassault Systèmes wuchs Medidata von 300 Millionen Dollar auf über 700 Millionen Dollar. Vor seiner Tätigkeit bei Medidata war Bergmann CFO von SAP North America, einem milliardenschweren Softwareunternehmen. Bergmann hat an der Technischen Universität Kaiserslautern einen Master-Abschluss in Maschinenbau und Betriebswirtschaft erworben und promovierte in Betriebswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Bergmann lebt in Paris.

Bernard Charlès, Vice Chairman und Chief Executive Officer von Dassault Systèmes, erklärte hierzu:

„Unser Führungsteam zeichnet sich durch starke Persönlichkeiten aus, die unsere Ziele, unsere Werte und unsere Begeisterung für die gemeinsame Verwirklichung unserer Ambitionen teilen. Pascal Daloz bringt hier seine erwiesene Fähigkeit ein, das Wachstum unseres Unternehmens zu steigern und unseren Kunden einen höheren Mehrwert zu verschaffen. Er wird sich nun voll und ganz auf seine Aufgabe als Chief Operating Officer konzentrieren, um unseren Wert zu steigern und auszubauen, eine neue Generation von Führungskräften zu fördern und unsere strategische Ausrichtung zu unterstützen.  Er ist genau die richtige Person, um mich dabei zu unterstützen, die Vision von Dassault Systèmes umzusetzen, Industrien, Märkte und Kundenerlebnisse mit der 3DEXPERIENCE Plattform zu transformieren und die Ausführung unserer ganzheitlichen, wachstumsorientierten Strategie sicherzustellen und deren Performance zu steuern.

Rouven Bergmann war seit 2019 Chief Operating Officer bei MEDIDATA, nachdem er zuvor die Position des Chief Financial Officer innehatte. Vor dieser Tätigkeit erwarb er insbesondere bei SAP Erfahrungen im Management und im Finanzbereich. Er wird für Kontinuität im Finanzbereich sorgen, die Software-Abonnements skalieren und die 3DEXPERIENCE Plattform zu unserem Verwaltungssystem machen. Rouven Bergmann verfügt über ein präzises Verständnis der wichtigsten Geschäftstreiber. Kombiniert mit seinen finanziellen und strategischen Fähigkeiten, wird er als vertrauenswürdiger Partner die wirtschaftlichen Angelegenheiten unseres Konzerns leiten. Wir freuen uns, ihn im Executive Committee begrüßen zu können.

Dassault Systèmes hat die nötige Vielfalt an Talenten, um seine Mission zu erfüllen und der Wirtschaft und Gesellschaft die 3DEXPERIENCE Universen bereitzustellen, mit denen nachhaltige Innovationen im Einklang mit Produkten, Umwelt und Leben erst denkbar werden.“

Über Dassault Systèmes

Dassault Systèmes, „The 3DEXPERIENCE Company“, ist ein Katalysator für menschlichen Fortschritt. Dassault Systèmes ermöglicht Unternehmen und Menschen durch kollaborative und virtuelle 3D-Umgebungen, nachhaltige Innovationen tatsächlich erlebbar zu machen. Kunden verschieben die Grenzen von Innovation, Lernen und Produktion durch den Einsatz von virtuellen Experience Twins der realen Welt auf der 3DEXPERIENCE Plattform und den dazugehörigen Applikationen. Dassault Systèmes bringt Mehrwert für über 290.000 Kunden jeder Größe und in allen Branchen in mehr als 140 Ländern.