SIMULIA Regional User Meetings

  German Regional User Meeting

  European Multibody Simulation UGM

  European Durability UGM

German SIMULIA RUM - Archive

On this page you will find the presentations of the German SIMULIA RUMs for download if availble. If you have questions, please feel free to contact us:

Dassault Systemes Deutschland GmbH
Elisabethstr. 16
52062 Aachen
+49 241 474010
simulia.de.info((at)3ds.com

German RUM 2017

Content 2017

1 Presentations - Dassault Systemes  


1.01 SIMULIA Executive Summary
Dimple Shah - Dassault Systemes SIMULIA

1.02 Delivering Innovative Simulation Technology on the 3DEXPERIENCE Platform
Gregor Judex - Dassault Systemes SIMULIA

1.03 SIMULIA CST – Electromagnetic Simulation in the Automotive Industry
Matthias Tröscher - Dassault Systemes SIMULIA

1.04 Technology Update 1 - The Expanding Scope of Simulation with Standalone Products
Frank Goetz - Dassault Systemes SIMULIA

1.05 Vibro-Akustik (Neue Technologie von wave6)
Stephane Caro - Dassault Systemes SIMULIA

1.06 Wesentliche Fortschritte in der CFD-Simulation
David Holman - Dassault Systemes SIMULIA

1.07 Technology Update 2 - Abaqus Solvers (STD & XPL)
Thomas Emmel - Dassault Systemes SIMULIA

1.08 An efficient, scalable AM Process Simulation solution for part distortions and residual stresses
Anders Winkler - Dassault Systemes SIMULIA

1.09 The Convergence Quartet - Simulation Success in a Nutshell
Axel Reichert - Dassault Systemes SIMULIA

1.10 New sizing functionalities using SIMULIA Tosca Structure and SIMULIA Abaqus
Nikolai Gerzen - Dassault Systemes SIMULIA


2 Keynote - Presentation


2.01 20 Jahre mit Abaqus - aus der Trickkiste eines Anwenders
Martin Bäker - Technische Universität Braunschweig, Institut für Werkstoffe


3 Presentations - Sponsors


3.01 Umformen von Plexiglas - eine Studie
Martin Herrmann - SynOpt GmbH

3.02 Kundenbetreuung für Simulations-Anwender – Rückblick eines Resellers auf das Jahr 2017
Ralf Passmann - TechniaTranscat GmbH


4 Presentations - Exhibitors


4.01 Simpleware and Abaqus: Connecting 3D Image Data With Simulation
Rebecca Bryan – Synopsys, Inc.

4.02 Industry 4.0 – Cloud 3.0 – A Driver for Agility and Innovation Without Limitations of Local Resources
Wolfgang Dreyer – Rescale, Inc.

4.03 Improved 3D Process Simulation of fiber reinforced materials – Short fiber, long fiber and fabrics
Tobias Schäfer – SimpaTec GmbH

4.04 Optimized Equipment Design using the EDEM-Abaqus Coupling
David Curry - EDEM Solutions Ltd.

4.05 Akustische Evaluierung von elektrischen Antrieben mit ABAQUS und MNOISE
Walter Hinterberger - Engineering Center Steyr GmbH & Co KG

4.06 Simulationsgetriebene Entwicklung am Beispiel eines Hitzeschilds
Andreas Seidel - Wölfel Beratende Ingenieure GmbH + Co. KG


5 Presentations - Customers


5.01 Ansätze zur Verbesserung der Topologieoptimierung im Leichtbau für additive Fertigungsverfahren
Andreas Plotzitza – Privat

5.02 Comparison of structural topology, shape and sizing optimization of an aircraft fuselage door surround
Olaf Ambrozkiewicz – Technische Universität Hamburg

5.03 Entwicklung einer effizienten Methode zur Gestaltoptimierung am Beispiel von Fahrwerkskomponenten
David Franke – ISKO engineers AG

5.04 Mechanische Analyse von Residualläsionen eines kariös veränderten Backenzahns durch die Finite-Elemente Methode
Dominique Weimann - Technische Universität Berlin

5.05 Virtual product development CAx by the introduction of 3DEXPERIENCE @ BU hydraulic brake systems
Ulrich Ungethüm & Dirk Reckwerth - Continental Teves AG & Co. oHG

5.06 Simulation von Verdichtungsvorgängen granularer Materialien - Möglichkeiten und Grenzen der FEM
Holger Pankrath - HTWK Leipzig, Fakultät Bauwesen

5.07 Erweitertes MORPH-Modell (Model Of Rubber PHenomenology) für Zeit- und Temperatureffekte und dessen Anwendbarkeit in Bauteilsimulationen
Monilka Gille - Universität Hannover, Deutsches Institut für Kautschuktechnologie e.V.

5.08 Using rate dependent material properties in a drop simulation of partly liquid filled and sealed plastic containers
Oswald Valtiner - ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG

5.09 How to improve performance of Abaqus/Explicit models
Bastian Näser - BMW AG

5.10 Optimierung von elektrisch beheizten Katalysatoren durch Simulation
Olaf Wittw-Merl - Continental Emitec GmbH, Business Unit Fuel & Exhaust Management

5.11 Numerical risk assessment of high-velocity impact on a composite aircraft structure
Tim Wagner - Airbus Central R&T, Materials X Germany

5.12 Implicit and Explicit FE Analyses of Creasing Processes for Paperboard Laminated Composites
Nazarinezhad Giashi - SIG Combibloc Systems GmbH

5.13 Entwicklung einer effizienten Modellierungsmethode zur Bestimmung von Kräften in hertzschen Kontakten von Profilschienenführungen
Johannes Eiswirth - Festo AG & Co. KG

5.14 Simulative Charakterisierung einer Bogenzahnkupplung in einem 4 MW Windenergieanlagen Systemprüfstand
Stefan Kock - RWTH Aachen Chair for Wind Power Drive

5.15 Einfluss des Finite-Element-Lagermodells auf das Lastübertragungsverhalten von Wälzlagern am Beispiel einer Multimegawatt-Windturbine
Fabrice Neumann - Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

5.16 Abaqus FSI Co-Simulation am Beispiel einer pneumatischen Rückschlagmanschette
Arzu Avci - Festo AG & Co. KG

German RUM 2016

Content 2016

1 Presentations Dassault Systemes


1.01 SIMULIA Executive Summary
ROGER KEENE - Dassault Systemes Simulia Corp.

1.02 Technologie, Funktionalität und Neuigkeiten im SIMULIA Produktportfolio
MICHAEL WERNER - Dassault Systemes Deutschland GmbH

1.03 Technology Update – Additive Manufacturing
MARCEL MOMBARTZ - Dassault Systemes Deutschland GmbH

1.04  A Multiscale Approach to Infill and Lattice Optimization for Additive Manufacturing  
THOMAS EMMEL -Dassault Systemes Deutschland GmbH

1.05  Neuigkeiten auf der 3DEXPERIENCE Plattform  
ANDREAS FRENK - Dassault Systemes Deutschland GmbH

1.06 Technology Update - Status of Equation Solvers in Abaqus/Standard
VLADIMIR BELSKY -Dassault Systemes Simulia Corp.

 

2 Presentation CST


2.01  EM-Simulation: Ein neues Mitglied der SIMULIA Familie  
MARKO WALTER - CST Computer Simulation Technology AG

 

3 Keynote – Presentation


3.01 Herausforderung der Numerik in der Geotechnik am Beispiel des Projektes Stuttgart 21
DANIEL REBSTOCK - TU München


4 Customer Presentations


4.01 Model Order Reduction Methods for Explicit FEM
CAGATAY COBANOGLU – TU München

4.02 CEL Kontaktmodellierung für Airbag-Entfaltungssimulation
BASTIAN NÄSER– BMW AG

4.03 Antriebsanalyse basierend auf im Versuch gemessenen Daten am Bespiel eines Insassenschutzmodells
AXEL REICHERT - Dassault Systemes Deutschland GmbH

4.04 Herausforderungen bei der Simulation von Naturfaser-Kunststoff-Verbunden –am Beispiel eines Komponenten-Tests der Fahrzeugtür des ONYX MiO
MARTIN WACHTEL - ONYX Composites GmbH/Freiberufler

4.05 Vereinheitlichte UMAT-Programmierung mithilfe hyperdualer Zahlen

HERBERT BAASER - TU Bingen/TU Darmstadt

4.06 Simulation der Verformung von Aluminiumschäumen
MARTIN BÄKER - TU-Braunschweig

4.07 Einbindung orthotroper prozessabhängiger Materialparameter in die Struktursimulation blasgeformter Kunststoffhohlkörper
PATRICK MICHELS - Dr. Reinhold Hagen Stiftung

4.08 Einflussanalyse der Probeneinspannung bei der Bestimmung viskoelastischer Materialparameter für Polymere
ROBERT EBERLEIN – ZHAW

4.09 Triebstrangmodellierung und Berechnung einer 5MW-directdrive-Windenergieanlage
DANIEL LEHSER-PFEFFERMANN - IHTW Saar

4.10 Wavelet-Analyse der kombinierten Simpack-Abaqus-Simulation (MKS mit flexiblen Körpern) einer Lokomotive
ANDREAS SEIDEL - Wölfel Beratende Ingenieure GmbH + Co. KG

4.11 Hot or Ice-Cold: Nothing but Physics in FTire’s Integrated Thermal Model
HEINZ WEINFURTHER - cosin scientific software

4.12 Drive Train Dynamics of Offshore Wind Energy Turbines with Monopile Foundation
MARKO GRANDY - mesh-engineering

4.13 Einfluss der 90°-Schichtdicke auf die Schadensinitiierung und –ausbreitung in CFK-Kreuzverbunden
SERGEJ HARDER – TU Hamburg

4.14 Modellierung und Analyse von hybriden Faserverbund-Reparaturen mittels Abaqus/Explicit
MARKUS LINKE - HAW Hamburg

4.15 Beanspruchungsgerechte Faserplatzierung in Faser-Kunststoff-Verbunden in Richtung der Hauptspannungen
HERBERT MOLDENHAUER - Moldenhauer GmbH

4.16 Simulation of vacuum-assisted resin transfer moulding
MAIK SCHENKE - Univ. Stuttgart, Institut für Mechanik (Bauwesen)

4.17 Optimierung des dynamischen Potentials eines Bremssystems im Hinblick auf Reduzierung der im Betrieb auftretenden Quietsch-geräusche durch Abaqus-Simulation
HATEM SHAHIN - Mando Corporation Europe GmbH             

4.18 Simulation von Temperaturen und Abgaskonvertierung in Katalysatoren
JOHANNES MEENEN, JUTTA ILLERICH - Continental Emitec GmbH

4.19 Berechnung und Optimierung von Schraubenverbindungen
YEKTA ÖNGÜN - Adam Opel AG

4.20 Partitionierte FSI-Kopplung zwischen OpenFOAM und Abaqus
ULRICH HECK  - DHCAE Tools GmbH

4.21 Simulation tools for leveraging Additive Manufacturing process
JEREMY LELEU – Keonys GmbH

4.22 Abaqus Hotline und Support - Erste Erfahrungen eines Value Added Resellers
RALF PASSMANN - SynOpt GmbH

4.23 Simpleware and Abaqus: Connecting 3D Image Data With Simulation
THEO VERBRÜGGEN – Synopsis Northern Europe Limited

4.24 Leichtbau mittels effizienter Nutzung von Prozess- und FEM Simulation
CHRISTOPH HINSE - Simpatec GmbH

4.25 Produktentwicklungsprozess auf einer Plattform: 3DEXPERIENCE - Vorteile für die Konstruktion und Simulation
PETER STRAETEMANS, ANDREAS STRZELCZYK - Technia Transcat GmbH

4.26 Industry Specific Simulation Vertical Applications
ANDREAS FRENK - Dassault Systemes Deutschland GmbH

4.27 Neue Methoden zur CAD-integrierten Auslegung dünnwandiger Strukturen
ALEXANDER KRAUSS - Westsächsische Hochschule Zwickau

4.28 Simulation of the Installation of Suction Caissons by the Means of the CEL Approach
MARC STAPELFELDT - TU Hamburg

4.29 Schwergewichte der Bodenverdichtung im Modell – Numerik trifft auf optische Hochgeschwindigkeitsmessungen
ROSA ELENA OCANA ATENCIO - HTWK Leipzig

4.30 Aufbau und messtechnische Validierung eines strukturmechanischen FE-Modells des 4 MW RWTH Windenergieanlagen (WEA) Systemprüfstandes
STEFAN KOCK - RWTH Aachen CWD

4.31 Isight-basierte Verdichtergaspfadauslegung im Kontext des holistischen Kerntriebwerksentwurfs
SIMON EXTRA - TU Cottbus-Senftenberg
 
4.32 ParaFE – Parametrische FE-Modelle für Schalenstrukturen zur Verifizierung analytischer Methoden
MAX KRAUSE  - SLA-RWTH Aachen

4.33 Strength Assessment of Injection Molded Plastic Parts in the Scope of FEA
SASCHA PAZOUR - PART Engineering GmbH