e-Seminar SIMULIA - Effiziente Kühlung einer Turbinenrotorschaufel durch optimiertes Kühlkanal-Design

On Mai 16, 2017 11:00 (GMT+1)
|
German


Kostenloses eSeminar: Effiziente Kühlung einer Turbinenrotorschaufel durch optimiertes Kühlkanal-Design  

Die deutliche Leistungs- und Effizienzsteigerung von Flugantrieben ist insbesondere auf die Realisierung höherer Turbineneintrittstemperaturen zurückzuführen. Ermöglicht wurde das durch die stetige Weiterentwicklung der thermisch stark beanspruchten Hochdruckturbinenschaufeln im Hinblick auf Material und Kühlung.  Hinsichtlich der verfügbaren Kühlmethoden nimmt die Konvektionskühlung eine Schlüsselrolle ein. Durch den Einsatz von Turbulenzgeneratoren konnte diese Methode in der Vergangenheit verbessert werden - für zukünftige Antriebe  ist jedoch eine deutliche Steigerung der Kühleffektivität erforderlich.  

Wie? u.a. durch:

-         Erstellen individueller Kanalgeometrien unter Berücksichtigung des lokalen Strömungsverhaltens

-         Ergebnis:

o   Druckverlustarme Kühlkanäle 

o   Vermeiden von Heißstellen und hohen Temperaturgradienten durch Unterbinden von Rezirkulationen 

Der innerhalb des live Webinars vorgestellte Workflow demonstriert, wie mit Hilfe des Topologieoptimierers Tosca Fluid automatisiert eine individuelle und verlustarme Kühlkanalform für eine Turbinenrotorschaufel generiert wird.

Eine darauffolgende CHT Analyse dokumentiert das thermische Verhalten der Turbinenschaufel mit optimiertem Kühlkanal. Durch den Einsatz von Abaqus wird abschließend der Einfluss auf das Strukturverhalten überprüft.  

Das Ergebnis: u.a. Entwicklung effizienter Kühlkanäle in kürzester Zeit, Verbesserung der Lebensdauer oder Reduzierung des Kühlmassenstroms, Reduzierung kostspieliger Prototypen.

Kostenloses live Webinar am Dienstag 16. Mai 2017, von 11-12 Uhr.

Sehen Sie selbst und melden Sie sich noch heute an!