eSeminar: Überblick zu Wärmeleitung und Wärmespannungen mit Abaqus

On September 09, 2015 3:00 (GMT+2)
|
German


Überblick zu Wärmeleitung und Wärmespannungen mit Abaqus

Thermische und mechanische Eigenschaften gleichermaßen zu berücksichtigen ist oft von entscheidender Bedeutung im Designprozess. Mit Abaqus können Aufgabenstellungen der stationären und instationären Wärmeleitung mit Konvektion und Wärmestrahlung sowohl linear als auch unter Berücksichtigung nichtlinearer Effekte behandelt werden. Zur Berechnung der Wärmespannungen kann entweder das Temperaturfeld sequentiell gekoppelt angebunden werden, oder Deformationen und Temperaturen werden in einer vollgekoppelten thermo-mechanischen Analyse gleichzeitig bestimmt.

Folgende Themen werden behandelt:

  • “Steady state” und transiente Wärmeleitung
  • Sequentielle und vollgekoppelte Wärmespannungsanalysen
  • Kontakt bei der Wärmeleitung

Das eSeminar richtet sich an Anwender, die bereits Erfahrung im Umgang mit Abaqus haben. Es wird in deutscher Sprache gehalten und die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung