Fahrzeugbau und Mobilität

Entdecken Sie die Erfolgsgeschichte
von Kreisel Electric

  • Sicht der Geschäftsführung

    Erfahren Sie mehr über die Wachstumsstrategie von Kreisel Electric mit der3DEXPERIENCE Plattform.

  • Sicht der Führungskraft

    Entdecken Sie wie Kreisel Electric die 3DEXPERIENCE plattform für digitale Kontinuität einsetzt.

  • Sicht des Anwenders

    Finden Sie heraus warum Mitarbeiter gerne mit der 3DEXPERIENCE Plattform arbeiten.

Die 3DEXPERIENCE Plattform bringt Elektromobilität voran.

Elektromobilität und schnelle Autos begeistern Kreisel Electric und sind die treibenden Kräfte hinter der Idee, den Porsche 910 aus dem Jahr 1971 zu elektrifizieren - getauft auf den Namen Kreisel EVEX 910e. Das Unternehmen, gegründet von drei Brüdern aus Leidenschaft für elektrische Antriebe, entwickelt Hochleistungsakkus und Energiespeichersysteme für unterwegs und zu Hause.

Um den Verbrennungsmotor dieses klassischen Autos mit dem patentierten und preisgekrönten Langstreckenakku von Kreisel Electric zu ersetzen waren sorgfältige Planung, intelligente Technik und 3D-Technologien von Dassault Systèmes’ 3DEXPERIENCE Plattform. erforderlich.

Dank der 3DEXPERIENCE Plattform profitieren die Ingenieure bei Kreisel Electric von einer einzigen Datenquelle, die die Zusammenarbeit in Echtzeit fördert. Zudem stellt die Plattform modernste Design- und Simulationsanwendungen zur Konstruktion, Prüfung und Herstellung aller erforderlichen Komponenten und Systeme zur Verfügung, ergänzt durch ein umfangreiches Projektmanagement für die gesamte Koordination auch hinsichtlich Zeit und Budget.

Wir konnten unsere Entwicklungszeit dank der 3DEXPERIENCE Plattform um 50% verkürzen, so dass mehr Zeit für Innovation zur Verfügung steht.

Philipp Kreisel

Philipp Kreisel - Gründer und CEO, Kreisel Electric

Kreisel using the 3DEXPERIENCE Plattform

DIE HERAUSFORDERUNG

Für den Umbau des legendären, mit einem Verbrennungsmotor betriebenen EVEX Porsche 910 aus dem Jahr 1971 in einen elektrifizierten Supersportwagen, musste Kreisel Electric Akkus, Kühlsystem, Getriebe und Antriebsstrang neu entwerfen – und alles in Abhängigkeit vom gegebenen Bauraum. Hierfür benötigte das Unternehmen eine robuste und zugleich flexible Lösung, um mit allen betroffenen Abteilungen einfach zusammen zu arbeiten, sowie Kosten und Zeitpläne unter Kontrolle zu halten.

DIE LÖSUNG

Kreisel Electric setzt auf die 3DEXPERIENCE Plattform und die integrierte Electro-Mobility Accelerator Industrielösung, die den gesamten Entwicklungszyklus von den Anforderungen an das digitale Konzept über das Design, die Simulation, die Fertigung sowie das Projektmanagement abdeckt.

Ohne die 3DEXPERIENCE Plattform hätten wir das Getriebe und den Akku nicht rechtzeitig und nicht in dieser Qualität in dem begrenzten Bauraum des Autos unterbringen können

Helmut Kastler

Helmut Kastler - Leiter Mechanische & Elektrische Konstruktion, Kreisel Electric

Kreisel EVEX 910e

DIE VORTEILE

Alle am Projekt beteiligten Mitarbeiter profitieren von der Zusammenarbeit in Echtzeit, dem zentralisierten und sicheren Zugriff auf geometrische Daten, dem verfügbaren Firmen Know-how und relevanten Projektinformationen. Dadurch können Kreativität und Innovationen gefördert werden während Kosten und Entwicklungsdauer sinken.
Weitere Vorteile sind:
• Geistiges Eigentum kann für zukünftige Projekte wieder verwendet werden
• Communities erleichtern den Austausch von Ideen und Informationen
• Digitale Crashsimulationen reduzieren die Kosten für physische Prototypen
• Vernetzung von Konstruktion und Produktion ermöglicht die zeitnahe Herstellung von konstruierten Bauteilen
• Integration aller Anwendungen auf einer Plattform reduziert softwareseitige Umstellungen und somit auch Fehler oder Verzögerungen aufgrund von Schnittstellen
• Intuitive Benutzeroberfläche verkürzt Lernprozess

Egal ob ich im Büro oder bei einem Kunden vor Ort bin, ich kann mich immer auf der 3DEXPERIENCE Plattform einloggen und auf alle Informationen zugreifen die ich benötige, da alles klar strukturiert und an einem einzigen Ort gespeichert ist.

René Dumfart Kreisel

René Dumfart - Konstrukteur, Kreisel Electric

Die 3DEXPERIENCE Plattform bringt Elektromobilität voran

Lesen Sie den Kundenbericht

Geschäftspartner

Kreisel Electric wurde von Dassault Systèmes’ Geschäftspartner EBM bei der Einführung der 3DEXPERIENCE Plattform sowie bei der Überprüfung und Schulung unterstützt.

Dank EBMs umfangreicher Erfahrung und Know-how mit 3DEXPERIENCE Anwendungen konnten unsere Mitarbeiter bereits nach drei Monaten mit der Lösung arbeiten.

Philipp Kreisel

Philipp Kreisel, Gründer und CEO, Kreisel Electric

Über Kreisel Electric

Kreisel Electric ist weltweiter Vorreiter bei der Entwicklung fortschrittlicher Technologien im Bereich E-Mobility und baut und entwickelt hochinnovative Akkus und Elektrofahrzeuge als auch stationäre Energiespeicher-Lösungen. Kreisel beschäftigt rund 90 Mitarbeiter am Standort in Rainbach i. M. in Oberösterreich.

Für mehr Informationen: kreiselelectric.com