Forschung & Entwicklung bei Proxem

Seit mehr als 30 Jahren hat Proxem in den Bereichen natürliche Sprachverarbeitung und künstliche Intelligenz erheblich in Forschung und Entwicklung investiert. Lernen Sie unsere Software für semantische Analyse kennen.

Die Lösungen von Proxem werden von einem eigenen F&E-Team entwickelt, das die besten sprachlichen und statistischen Ansätze kombiniert, um Sprache genauestens zu verstehen.

4

IT-Techniker speziell für F&E

Ein engagiertes Team

Die Spezialisten für Mathematik und künstliche Intelligenz im F&E-Team von Proxem arbeiten mit modernster Technologie der natürlichen Sprachverarbeitung: Deep Learning, Worteinbettungen und aktives Lernen.

Konstante Investitionen

Jedes Jahr investiert Proxem einen erheblichen Anteil seiner Gewinne, um seine Software für semantische Analyse mit den neuesten technologischen Fortschritten auf dem Gebiet zu erweitern.

30 %

des Jahresumsatzes

5

F&E-Projekte

Wissenschaftliche Anerkennung

Proxem beteiligt sich gemeinsam mit Laboren und anderen Unternehmen auf dem Sektor an mehreren Forschungsprojekten.

Wissenschaftliche Publikationen

Proxem ist von der wissenschaftlichen Gemeinschaft anerkannt, nimmt regelmäßig an Konferenzen teil und veröffentlicht in internationalen Forschungszeitschriften.

30

Wissenschaftliche Publikationen