ENOVIA SmarTeam

 

 

ENOVIA SmarTeam ist eine Anwendung für die Produktdatenverwaltung (Product Data Management, PDM), welche von Konstruktionsabteilungen und kleinen bis mittleren Unternehmen genutzt wird. SmarTeam wurde für Anwender entwickelt, die Produkte und Produktlinien mit überschaubarem Komplexitätsgrad bearbeiten und eine Lösung für die Verwaltung von Konstruktionsdaten benötigen, wofür die Zusammenarbeit innerhalb einer einzigen Disziplin oder an einem einzigen Standort ausreichend ist. Diese Unternehmen haben in der Regel kaum Bedarf an Lösungen für die unternehmensweite Produkt- oder Prozessstandardisierung. Mit einer Erweiterung des Unternehmens um zusätzliche Standorte durch organisches Wachstum oder Übernahmen ist nicht zu rechnen.

Kleine bis mittlere Unternehmen und SmarTeam Bestandskunden, die eine Lösung in den Bereichen Produktlebenszyklus-Management (Product Lifecycle Management, PLM), disziplin- und standortübergreifende Zusammenarbeit, nachhaltige Innovationen, Geschäftsanwendungen auf Basis von PLM-Daten, unternehmensweites Qualitätsmanagement, integriertes Projektmanagement, Anforderungsmanagement oder erweitertes Änderungs- und Konfigurationsmanagement benötigen, sollten die Lösung 3DEXPERIENCE ENOVIA in Betracht ziehen.

Der Wechsel zu 3DEXPERIENCE ENOVIA erfordert keine Änderungen an bestehenden CAD-Anwendungen und bietet SmarTeam Bestandsnutzern zusätzliche Funktionen zur Bewältigung der wachsenden Komplexität im Unternehmen sowie bei Produkten und Prozessen.

3DEXPERIENCE ENOVIA für Ingenieure

3DEXPERIENCE ENOVIA senkt den Zeitaufwand zur Sicherstellung einer genauen und aktuellen Konstruktionsversion, wodurch mehr Zeit für Aufgaben mit echtem Mehrwert zur Verfügung steht. 3DEXPERIENCE ENOVIA ermöglicht die disziplinenübergreifende Zusammenarbeit zur Erarbeitung einer gemeinsamen, multidisziplinären Produktdefinition. Eine zentrale Produktdatenquelle für alle internen und externen Projektbeteiligten reduziert den Nachbearbeitungsaufwand. Änderungen werden über einen gemeinsamen Änderungsprozess verwaltet und gesteuert, was die Zusammenarbeit und die unternehmerische Agilität verbessert.

10 Schlüsselfunktionen für Ingenieure

  • Vollständige Darstellung durch multidisziplinäre Produktdefinition, einschließlich Mechanik, Elektrik und Software
  • Verwaltung einer einzigen, ganzheitlichen Produktdefinition sowohl für Konstruktion als auch Engineering, sodass keine eBOM-CAD-Synchronisierung erforderlich ist
  • Betrachtung und Aktualisierung der Produktstruktur über Webbrowser oder mobile Geräte
  • 3D-Teilesuche zur einfachen Identifizierung des richtigen Teils
  • Definition von Herstelleräquivalent-, Alternativ- und Ersatzteilen
  • Grafische Ansicht der Produktstruktur für eine einfachere Navigation
  • Vergleich der 3D-Produktstrukturen zur Vermeidung von Fehlern
  • Konfigurations- und Variantenmanagement
  • Unternehmensweites Änderungsmanagement (Änderungsantrag, Änderungsauftrag, Änderungsaktion)
  • Schlankes, angepasstes und intuitives Bedienerlebnis für einfaches Arbeiten mit komplexen und/oder umfangreichen Produkten
  • Personalisierte Dashboards für die Organisation von Arbeitsprozessen, die Verwaltung von Aufgaben und die Nachverfolgung von Fortschritten

3DEXPERIENCE ENOVIA für Konstrukteure

3DEXPERIENCE ENOVIA ermöglicht höhere Produktivität und innovativere Konstruktionen. Die vollständig integrierten Funktionen zur Kollaboration ermöglichen und fördern Innovationen und steigern die Produktivität direkt im CAD-System. Eine umfassende Suite ausgereifter Werkzeuge für das Konstruktionsmanagement unterstützt Konstrukteure dabei, Konstruktionsdaten im Handumdrehen abzurufen, zu verwalten, freizugeben und sicher zu speichern. Darüber hinaus lassen sich Aufgaben mühelos verwalten, Probleme melden, Meetings organisieren und Entscheidungen nachverfolgen – und das alles ohne die bevorzugte Konstruktionsumgebung verlassen zu müssen. Die Volltextsuche ermöglicht die Suche nach allen in der 3DEXPERIENCE Plattform gespeicherten Informationen. Dadurch sparen Benutzer wertvolle Entwicklungszeit und -kosten, da sie bereits vorhandene Konstruktionskomponenten schnell finden und wiederverwenden können.

12 Schlüsselfunktionen für Konstrukteure

  • Erfassen, Verwalten und gemeinsames Bearbeiten von Konstruktionsdaten in der 3DEXPERIENCE Plattform
  • Zusammenarbeit und Ideenaustausch in Communitys
  • Sicheres Teilen von Inhalten im gesamten Unternehmen
  • Möglichkeit zum Aufrufen von 3D-Teilen und -Baugruppen im Browser
  • Navigieren der 3D-Produktstruktur über Webbrowser oder mobile Geräte
  • Einfaches Organisieren, Verwalten, Aufrufen und Verteilen von Aufgaben
  • Anhängen von CAD-Daten an Aufgaben und direktes Öffnen in der CAD-Anwendung
  • Suche und Wiederverwendung von IP
  • Verwaltung von Konstruktionsdaten innerhalb der CAD-Umgebung
  • Teilnahme am unternehmensweiten Änderungsmanagementprozess
  • Meldung und Nachverfolgung von Problemen zu beliebigen Inhalten
  • 3D-Vergleiche von Produktversionen über Webbrowser oder mobile Geräte
  • Markieren von Konstruktionselementen per Webbrowser und sichere Weitergabe an zentrale Projektakteure

Die Umstellung auf die 3DEXPERIENCE Plattform bietet Ihnen die Chance auf echte unternehmensweite Zusammenarbeit, sodass jeder überall, jederzeit und auf jedem Gerät Zugriff auf die benötigten Daten erhält. Die Plattform bietet Zugriff, Skalierbarkeit und Performance zur Unterstützung des Standortausbaus oder der globalen Expansion. Für SmarTeam Bestandskunden gibt es mehrere Migrationspfade auf die 3DEXPERIENCE Plattform. Der optimale Pfad hängt von den geschäftlichen Bedürfnissen, der CAD-/PDM-Bestandsumgebung, den Anforderungen und zeitlichen Vorgaben ab. ENOVIA unterstützt Sie gerne bei der Auswahl des optimalen Migrationspfads für Ihre individuellen Anforderungen.

Weitere Informationen finden Sie unter 3DEXPERIENCE ENOVIA