Vertrieb kontaktieren

Stücklistenmanagement

Nur eine Version der Wirklichkeit

Mit ENOVIA Stücklistenmanagement können Product Engineers vollständige, genaue und aktuelle Stücklisten erstellen und pflegen. Heutzutage erfordern die meisten Produkte Beiträge aus mehreren Bereichen einschließlich Mechanik, Elektrik und Software. Dadurch werden die Produktkomplexität und damit auch der Aufwand zum Erstellen einer genauen Stückliste und zu ihrer Pflege erhöht, wenn im Verlauf des Produktentwicklungsprozesses Änderungen auftreten. Die Unternehmensbeteiligten sind von einer genauen Stückliste abhängig, um Produkte kaufen, herstellen, verkaufen und Support dafür bieten zu können. ENOVIA bietet eine konsolidierte, vollständig verbundene globale oder standortspezifische Ansicht der Stücklisten sowie einen allgemeinen automatisierten Entwicklungs- und Änderungsprozess, durch den die Genauigkeit erhalten bleibt. Das Ergebnis sind eine verbesserte Zusammenarbeit, weniger Nacharbeiten, höhere Produktqualität und niedrigere Entwicklungskosten.

 

 

 

Hauptvorteile

  • Optimierung der Inventarverwaltung und Kosten durch die Konsolidierung der Teilekonstruktion
  • Ausstattung der Benutzer mit genauen Informationen, sodass die richtigen Teile verfügbar sind, wenn sie benötigt werden
  • Nutzung des Wissens und der Fähigkeiten der Projektbeteiligten im gesamten Unternehmen und Verbesserung der Marktreife

Rolle

  • On Cloud
  • On-Premise
  • Alle
  • Fertigungsstücklisten-Management
  • Konsumgüter
  • Technisches Stücklistenmanagement
  • Verbrauchsgüter
Die ENOVIA Disziplin für das Fertigungsstücklistenmanagement sorgt für die gemeinsame Ausrichtung zwischen der Konstruktionsstückliste und den Stücklisten mehrerer Fertigungsstandorte. Das verbessert die Zusammenarbeit zwischen Produktkonstruktion und Fertigung und führt so zu hochwertigeren Produkten und einer schnelleren Marktreife.
Collections Developers in der Konsumgüterbranche sind davon abhängig, den Innovationen der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. ENOVIA auf Basis der 3DEXPERIENCE Plattform unterstützt die für eine Innovation erforderliche Zusammenarbeit, indem Konstruktion, Technik, Entwicklung und Beschaffung des Produkts mit einer einzelnen, globalen Lösung verwaltet werden.
Mit der ENOVIA Disziplin für das technische Stücklistenmanagement können Product Engineers eine genaue und aktuelle Konstruktionsstückliste erstellen, indem sie Konstruktionsbeiträge aus verschiedenen Disziplinen synchronisieren und so eine gemeinsame Ansicht der Produktstruktur und Konstruktionsstücklisten erzeugen. Die Konstruktionsstückliste ist dann die „einzige Version der Wahrheit“ für die Unternehmensbeteiligten.
Die Verbrauchsgüterbranche stützt sich für die Produktion von Produkten auf eine verteilte Lieferkette. Mit ENOVIA auf Basis der 3DEXPERIENCE Plattform können Product and Specification Engineers, einzelne, genaue und aktuelle Stücklisten sowie Produktdatenspezifikationen für alle Beteiligten bereitstellen. Im Zuge eines unternehmensweiten Änderungsprozesses werden die Teile identifiziert, die von einer Änderung betroffen sind. Außerdem wird sichergestellt, dass alle Aktualisierungen zum richtigen Zeitpunkt für die richtigen Beteiligten bereitgestellt werden.
  • Konsumgüter

    Collection Developer

    On-Premise
    Betriebliche Effizienz und verbesserte Zykluszeiten als Ergebnis der Erstellung und Verwaltung von Produkten
    Rolle entdecken
  • Technisches Stücklistenmanagement

    Configuration Management for BOM

    On Cloud On-Premise
    Zusammenarbeit an einer konfigurierten Stückliste, um Stücklistenfehler zu reduzieren oder auszuschließen
    Rolle entdecken
  • Fertigungsstücklisten-Management

    Manufacturing BOM Manager

    On Cloud On-Premise
    Bewahrung einer gemeinsamen Ausrichtung zwischen der Konstruktionsstückliste und den Stücklisten mehrerer Fertigungsstandorte
    Rolle entdecken
  • Technisches Stücklistenmanagement

    Product Engineer with New Part Request

    On-Premise
    Verbesserung der Effizienz und Wiederverwendung bei der Einführung neuer Teile
    Rolle entdecken
  • Technisches Stücklistenmanagement

    Product Engineer

    On Cloud On-Premise
    Zusammenarbeit im gesamten Unternehmen an einer zentralen Definition von Konstruktionsteilen und Stücklisten
    Rolle entdecken
  • Verbrauchsgüter

    Product and Specification Engineer

    On-Premise
    Strukturierter Ansatz für das Management von Spezifikationsinformationen zur Schaffung intelligenter Informationen für die Wiederverwendung und die Analyse der Auswirkungen von Änderungen
    Rolle entdecken
  • Technisches Stücklistenmanagement

    Project and Product Engineer

    On Cloud On-Premise
    Erhöhte Innovationen, gesteigerte Produktivität und kürzere Markteinführungszeiten
    Rolle entdecken