Transportation & Mobility

Innovativer Fahrzeugbau ausgerichtet auf die Mobilität der Zukunft

In der Branche für Fahrzeugbau und Mobilität vollzieht sich ein Generationswechsel, bei dem die Mobilitätsparadigmen neu definiert werden. Connected, Autonomous, Shared und Electric (CASE) treiben eine grundlegende Neuüberlegung der Art und Weise voran, wie Menschen und Dinge transportiert werden, und Hersteller und Betreiber aller Verkehrsträger müssen sich umstellen, um benutzerorientierter zu werden.

Über das gesamte Spektrum der straßenbasierten Transportoptionen wie Pkw und Lkw, Motorräder, schwere Lkw und Busse und sogar Rennwagen ist die seismische Verschiebung zu alternativen Antrieben und autonomen Steuerungen weit fortgeschritten. Diese Ära der Mobilitätsinnovationen, die auf dem Konzept der Schnelligkeit und Flexibilität des Marktplatzes basiert, bietet sowohl den alten OEMs als auch den Zulieferern der Industrie eine einzigartige Gelegenheit, ihr Image auf dem Markt neu zu positionieren, selbst wenn neu gegründete Hersteller ihre Position in Frage stellen. Letztendlich wird die Branchenführung an die Hersteller gehen, die eine betrieblich belastbare Infrastruktur geschaffen haben, die nahtlos zwischen virtuellen und physischen Zwillingen wechselt, um sich schnell an externe Ereignisse und Anforderungen anzupassen und darauf zu reagieren.

Weltweit erlebt die Schiene einen Aufschwung als anerkannter und zuverlässiger Transportmodus für den Massenverkehr von Personen und Gütern. Um Chancen zu nutzen und die Marktführung für sich zu beanspruchen, benötigen Zughersteller, Bahnbetreiber und Serviceanbieter ein hohes Maß an Automatisierung, Optimierung und Entscheidungsunterstützung. Dies ist die gewinnbringende Kombination für eine effiziente Produktion, Transportplanung, Fahr- und Terminplanung sowie für die Durchführung von Bahndienstleistungen. DELMIA Lösungen für die Schienenverkehrsplanung bieten durchgängige Unterstützung für fundierte, zielorientierte Entscheidungen auf allen Planungsebenen: Strategische, taktische, präoperative und Service-Ausführung.

Die Lösungspalette von DELMIA beruht auf der 3DEXPERIENCE® Plattform und wurde entwickelt, um die Beweglichkeit und Flexibilität in den Bereichen Planung und Terminierung, digitale Fertigung und Betriebsabwicklung zu maximieren.

Hersteller, die nicht nur ihre Produktportfolios, sondern auch ihre industriellen Prozesse und Fähigkeiten anpassen können, werden erfolgreich sein. Fertigungsingenieure können die Industrial Engineering Lösungen von DELMIA nutzen, um betriebliche Prozesse im virtuellen 3D-Raum zu planen und zu validieren und so die Einführungspläne für neue Produkte zu beschleunigen. Die Verantwortlichen für Management von Fertigungsabläufen erhalten Echtzeittransparenz und Kontrolle über die globale Produktionsperformance und -qualität innerhalb und zwischen den Bereichen Fertigung, Karosserie, Lackierung und Endmontage sowie Komponentenbetrieb für ICE- und EV-Batterien und können diese auch synchronisieren. Die DELMIA Lösungen für Lieferkettenplanung und Betriebsabläufe bieten Benutzern einen Überblick über das gesamte weltweite Netzwerk, das aus Werken, Ressourcen, Kunden, Partnern und Lieferanten besteht, sowie die Möglichkeit, die Auswirkungen jeder Entscheidung auf KPIs in Echtzeit zu analysieren.