Erstellung mit AUTOSAR Classic und Adaptive

 

 

Der AUTOSAR Builder deckt alle Bereiche der Entwicklung mit AUTOSAR ab.

Bei der grundlegenden Classic-Umgebung bezeichnet dies die Entwicklung von Anwendungssoftware, das Systemdesign, die Grundkonfiguration der Software sowie die Systemintegration.

In der anpassungsfähigen Adaptive-Umgebung hingegen ist damit die Definition von Maschinen-Manifesten, die ECU-Integration sowie die Systembeschreibung gemeint.

Alle diese Aktivitäten können mit dem AUTOSAR Builder einfach und zuverlässig durchgeführt werden.

Classic

Der AUTOSAR Builder ist zu 100 % konform mit dem AUTOSAR-Standard. Um die Erstellung komplexer Modelle in AUTOSAR zu erleichtern, bietet Ihnen der Builder benutzerfreundliche Assistenten und erweiterte grafische und tabellengestützte Editoren, die den Benutzer durch die typischen Konstruktionsschritte in AUTOSAR führen. So wird die Komplexität hinter dem Entwurf in AUTOSAR mit Funktionen verborgen. Der Benutzer wird nicht nur daran gehindert, fehlerhafte Konstruktionen zu erstellen, sondern profitiert auch von der automatisierten Fertigstellung/Erstellung von Konstruktionselementen in AUTOSAR.

Der AUTOSAR Builder bietet eine leistungsstarke Engine für die Validierung. So kann der Benutzer Konstruktions- und Konfigurationsprobleme einfacher identifizieren und lösen.

Die Abbildung unten zeigt das konfigurierte System, welches ECU-Topologie, ECU-Zuordnung sowie die Zuordnung von Systemsignalen umfasst.

Adaptive

Zwangsläufig erfordern neue Technologien (wie das autonome Fahren oder die Car-to-X-Kommunikation) erheblich mehr Rechenleistung. Die Classic-Umgebung wäre hiermit überfordert. Daher wurde AUTOSAR Adaptive auf den Markt gebracht, eine leistungsstarke, ETHERNET-gestützte und eingebettete Entwicklungsumgebung. Diese bietet High-Performance-Computing und Mechanismen für die Kommunikation, die Ihnen eine flexible Softwarekonfiguration ermöglichen.

Die Entwicklungsumgebung AUTOSAR Adaptive ersetzt AUTOSAR Classic nicht. Sie dient vielmehr als Ergänzung und interagiert mit, sodass Sie ein integriertes System erhalten.

Der AUTOSAR Builder unterstützt AUTOSAR Adaptive seit der neuesten Version. Angereichert mit Editoren und Assistenten für die Modellierung, Konsistenzprüfungen und Code-Generatoren unterstützt AUTOSAR Builder Sie bei den verschiedenen Schritten von ECU-Konstruktionsschritten mit AUTOSAR Adaptive.

Eine der wichtigsten Funktionen von AUTOSAR Builder ist ein neues Diagramm, das sowohl AUTOSAR Adaptive als auch AUTOSAR Classic unterstützt. So erhalten Sie eine komfortable Möglichkeit, Zuordnungen zwischen verschiedenen Komponenten von Systemen beider Entwicklungsumgebungen zu visualisieren.

Die folgende Abbildung zeigt eine ECU-Topologie, die zugeordnete Software sowie die Kommunikationsmatrix für ein verteiltes eingebettetes System, bei dem AUTOSAR Adaptive und Classic integriert wurden. Auf der linken Seite sehen Sie Classic, der Teil auf der rechten Seite entspricht Adaptive.

Mehr erfahren