Mai 15 2014

RTT wird 3DEXCITE – neuer Dassault Systèmes Brand treibt Marketing im Zeitalter der Erlebnisse voran

Excitement Engineered: Von der Idee zum digitalen Omni-Channel Marketing

STUTTGART/VÉLIZY-VILLACOUBLAY, Frankreich — 15. Mai 2014 — Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA), „The 3DEXPERIENCE Company“, weltweit führender Lösungsanbieter für 3D-Design, 3D Digital Mock-Up und Product Lifecycle Management (PLM), gab heute die Umbenennung der kürzlich übernommenen Realtime Technology (RTT) in „3DEXCITE“ bekannt. Ziel des neuen Brands ist es, eine 3DEXPERIENCE Strategie zu ermöglichen, die über das Engineering hinausgeht und dabei alle Geschäftszyklen eines Kunden über alle Kommunikationskanäle hinweg mithilfe eines leistungsstarken, modernen und effizienten Storytelling erfasst.

„Ich wünschte ich könnte sagen, dass es ein mutiger und ungeplanter Schritt war, aber das stimmt nicht. Es war vielmehr ein strategischer Meilenstein, der durch die jüngsten Entwicklungen vorgegeben war“, erklärt Bernard Charlès, President & CEO, Dassault Systèmes. „Unsere Kunden wissen, dass Produkte alleine heute nicht mehr ausreichen. In der heutigen Experience Economy fordern Marken ein nahtloses Zusammenspiel zwischen 3D-Design-, Marketing- und Vertriebsanwendungen, um wirkungsvolles Storytelling über alle Kanäle zu betreiben. Und es ist nur logisch, dass wir unser R&D Ecosystem in Deutschland ausbauen, nah an sehr vielen wichtigen Kunden. Ich denke angesichts dieser Faktoren, war unsere Übernahme von RTT und die Schaffung von 3DEXCITE, um unsere neuen 3DEXPERIENCE Ziele zu verfolgen, keine Überraschung.“

Die Fokussierung von 3DEXCITE auf das „PLM von Marketing-Assets“ wird erhebliche Auswirkungen auf die Dassault Systèmes Kundenbasis haben und den Wert ihrer täglich produzierten digitalen Assets enorm steigern. CAD-Assets zum Beispiel, die bereits gut in die Fertigung-, Anforderungs- und Engineering-Prozesse integriert sind, werden vollständig wiederverwendbar über Millionen von digitalen Berührungspunkten, einschließlich dem Vertrieb, dem Point-of-Sales, interaktiver Showrooms, Broschüren oder den Interneterlebnissen der Verbraucher.

„Kein Kunde ist nur mit dem Engineering oder der Herstellung befasst. Verbraucher kaufen Erlebnisse und unsere Kunden müssen die Verbindung zwischen Entwicklung und Vertrieb erreichen, um diese Erlebnisse liefern zu können“, erläutert Monica Menghini, Executive Vice President, Corporate Strategy, Industry & Marketing, Dassault Systèmes. „Marketing ist der Managementprozess, den alle Güter und Services vom Konzept bis hin zum Verbraucher durchlaufen. Mit 3DEXCITE sind wir jetzt in der Lage, unsere Kunden auf dem Weg durch ihre komplette Wertschöpfungskette zu begleiten.“

Die jüngste Version der 3DEXPERIENCE Plattform und die neu integrierten Fähigkeiten von 3DEXCITE bieten eine Business-Plattform, die über die herkömmlichen PLM-Disziplinen hinausgeht. Die Dassault Systèmes 3DEXPERIENCE Plattform ermöglicht damit die kreative Freiheit, um emotionale Assets für digitale, interaktive Marketing- und Verkaufserlebnisse zu liefern. Von Beratungs- zu Workflow- bis hin zu Visualisierungs-Assets, 3DEXCITE verwandelt Engineering-Daten in ausdrucksstarke, visuelle Erlebnisse.

Das 3DEXCITE Portfolio umfasst Angebote zur Schaffung von Upstream-Erlebnissen, wie etwa Konfiguratoren für HMI Design und Visual Design, von Sales & POS Erlebnissen einschließlich Visual Sales Management Book und Visual Flagship Stores, sowie von Consumer Journey Erlebnissen mit Visual Personal Shoppers und Visual Web Konfiguratoren.

„Von der Kunst eines Erlebnisses bis zu seiner Umsetzung können wir die Begeisterung für die Verbraucher buchstäblich konstruieren – von der ersten Idee bis hin zum digitalen Omni-Channel Marketing und Vertrieb“, sagt Roberto Schettler, CEO, 3DEXCITE, Dassault Systèmes. „Ich habe schon immer gespürt, dass Dassault Systèmes, seine V6-Architektur und seine 3DEXPERIENCE Plattform die Grundlagen der Industrie im Zeitalter der Erlebnisse verändern werden. Mit 3DEXCITE haben wir die Bandbreite zur Wertschöpfung, die wir unseren Kunden bieten, erweitert und damit begonnen, die langgehegten Ambitionen von Dassault Systèmes zu erfüllen.“

Der neue Brand 3DEXCITE wird heute im Rahmen der EXCITE 2014, der internationalen Veranstaltung rund um professionelle high-end 3D-Visualisierung, vorgestellt. EXCITE 2014 findet am 15. und 16. Mai in München statt.