Jun 08 2018

Dassault Aviation setzt die 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes ein

STUTTGART/VÉLIZY-VILLACOUBLAY, Frankreich — 08. Juni 2018 — Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA), gab einen Kooperationsvertrag mit Dassault Aviation bekannt. Die Dassault Aviation Gruppe wird die 3DEXPERIENCE Plattform implementieren. 

Dieser Vertrag läuft über mehrere Jahre und umfasst die Ablösung der zivilen und militärischen Flugzeugprogramme von Dassault Aviation durch die 3DEXPERIENCE Plattform für alle PLM-Lösungen (Product Lifecycle Management).

Mit dieser Kooperation behauptet Dassault Aviation weiter seine Führungsposition im Bereich der digitalen Industrieprozesse, in dem die Gruppe seit über 30 Jahren Vorreiter ist. Dieser Ansatz ist Teil des Transformationsplans von Dassault Aviation, um die Abläufe im Bereich der Produkt- und Servicezyklen, Qualität und Kosten weiter zu verbessern.

Die 3DEXPERIENCE Plattform wird Dassault Aviation in die Lage versetzen, auf anstehende Herausforderungen wie die Erweiterung der Geschäftsreiseflugzeuge der Falcon-Reihe, die Weiterentwicklung des Rafale-Kampfjets, die kooperative Entwicklung des zukünftigen Kampfflugzeugs und der MALE-Beobachtungsdrohne zu reagieren.

Dieser Kooperationsvertrag unterstreicht die kontinuierliche Innovationskultur von Dassault Aviation. Eine dieser Innovationen war die Software CATIA, die zunächst zur Entstehung des virtuellen Modellprozesses geführt hat und dann den digitalen Kooperationsprozess zwischen Industriepartnern zur internationalen Zusammenarbeit möglich gemacht hat.

Eric Trappier, Vorsitzender und CEO von Dassault Aviation: „Dassault Aviation gehört als Industrie-Architekt und Integrator komplexer Luftfahrtsysteme zum Rückgrat einer strategischen Struktur von hunderten Industrieunternehmen weltweit. Daher hat Dassault Aviation stets die besten digitalen Prozesse implementiert, um Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, herzustellen und zu unterstützen, die von unseren zivilen und militärischen Kunden auf der ganzen Welt gebraucht werden. Wir sind überzeugt, dass die 3DEXPERIENCE Plattform aktuell die fortschrittlichste Lösung zur Unterstützung all unserer Geschäftszweige ist.“

Bernard Charlès, Vice Chairman und CEO von Dassault Systèmes, fügte hinzu: „Dassault Aviation hat eine ehrgeizige Strategie gewählt. Die 3DEXPERIENCE Plattform wird nicht nur als Treiber für Geschäftsintegration und -transformation implementiert, sondern integriert dort auch Geschäftsmodell, Industriemodell, Entwicklung und Support. Das veranschaulicht ideal die vielseitige Dimension der kollaborativen Innovation, die es uns ermöglicht, unseren renommierten Kunden einzigartige Erlebnisse zu bieten. Digitale Geschäftszwillinge, die die Integration von Produkten und Dienstleistungen ermöglichen, sind ein perfektes Beispiel für die Industrie des 21. Jahrhunderts."

 

###