Nowy Styl-hero banner-furniture-Dassault Systèmes®

NOWY STYL

Der europäische Büromöbelhersteller Nowy Styl musste seine Lieferkette miteinander vernetzen und seine Prozesse standardisieren, um neue Produkte und kundenorientierte Lösungen schneller auf den Markt bringen zu können. Mit Perfect Consumer Product auf der 3DEXPERIENCE Plattform greifen Konstrukteure und Ingenieure auf eine gemeinsame Wissensdatenbank zu, auf der alle Produktinformationen für künftige Innovationen wiederverwendet und gespeichert werden können.

Umwandlung von Büros in „Communication Hubs“

Im Jahr 2020 gingen im Zuge der COVID-19-Pandemie Menschen auf der ganzen Welt dazu über, im Homeoffice zu arbeiten. Schätzungen der EU-Agentur Eurofound zufolge, arbeiteten fast 40 % der Arbeitnehmer in Europa während der Pandemie überwiegend oder sogar ausschließlich von zu Hause. Gleichzeitig berichteten knapp die Hälfte der 1.000 CIOs, die an einer Umfrage des US-Unternehmens Enterprise Technology Research teilnahmen, von einem Anstieg der Produktivität seit der Umstellung.

Das Weltwirtschaftsforum geht davon aus, dass mehr als 20 % der Beschäftigten in den Industrieländern an drei bis fünf Tagen pro Woche effektiv wie in einem Büro arbeiten könnten - mehr als das Dreifache der Zahl der Beschäftigten, die vor der Pandemie diese Arbeitsweise hatten. Was bedeutet das für Möbelhersteller wie Nowy Styl, den europäischen Marktführer für umfassende Einrichtungslösungen für Büros und öffentliche Räume?

Das Unternehmen aus Polen hat diese Trendwende bereits erkannt, die sich vollzieht, wenn Entscheidungsträger die Rolle des traditionellen Büros neu überdenken. Die Pandemie inspirierte Nowy Styl zu einem Bericht darüber, wie sich der Arbeitsplatz der Zukunft an die Bedürfnisse und Erwartungen der „Organisation von morgen“ anpassen muss. Daraus entstand das neue Konzept des „Communication Hub“ von Nowy Styl. Es geht davon aus, dass viele Unternehmen hybride Arbeitsformen nutzen werden, die es den Mitarbeitern ermöglichen, von zu Hause oder einem anderen Standort aus zu arbeiten. Zudem sollen aber offene, einladende Arbeits- und Besprechungsräume zur Verfügung stehen, um den persönlichen Austausch zu erleichtern. Büroräume werden sich von Hauptarbeitsplätzen mit Schwerpunkt auf individueller Produktivität in flexible Treffpunkte für Zusammenarbeit und Interaktion wandeln.

„Wir sind auf zahlreichen Märkten und Kanälen tätig und bieten unseren Kunden ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen, um inspirierende, effektive Arbeitswelten zu schaffen“, so Karolina Manikowska, Workplace Research & Consulting Department Director and Product Management Department Director bei Nowy Styl. „Unsere Kunden wollen hochwertige Möbel, aber vor allem wollen sie Lösungen, die das Beste aus ihren Mitarbeitern herausholen. Aufgrund der jüngsten Ereignisse sehen wir eine Zukunft, in der es einen hybriden Ansatz geben wird, bei dem die Menschen nahtlos zwischen Zuhause und dem Büro wechseln. Wir arbeiten mit vielen Kunden zusammen, um Büroräume neu zu gestalten und zu modernisieren, damit sie dieser neuen Arbeitsweise entsprechen.

Nowy Styl ist es gewohnt, mit den neuesten Trends Schritt zu halten. Mit seinen sechs Marken, Niederlassungen in 19 Ländern und einem ausgedehnten Netzwerk von Designern und Zulieferern stellt das Unternehmen innovative, spannende Einrichtungslösungen und setzt dafür zukunftsweisende Produktentwicklungs- und Fertigungsmethoden ein. Dazu zählen Stühle aus Verbundwerkstoffen und Büromöbel, die mit Zellstoffplatten ausgestattet sind. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen mit seinem rasanten Wachstum seine Forschungs-und Entwicklungsprozesse neu gestaltet, eine gemeinsame technische Datenbank für sein umfangreiches Produktportfolio geschaffen und sich mit den neuesten Programmen für die 3D-Konstruktion, die 3D-Modellierung und die Simulation ausgestattet. Dies alles geschieht auf der 3DEXPERIENCE® Plattform.

Mithilfe der 3DEXPERIENCE Plattform können unsere Projektteams, die für die Implementierung neuer Produkte verantwortlich sind, Projekte einfacher und schneller abwickeln und dabei den Kostenaufwand und die Gewinnspanne von A bis Z im Auge behalten.

Nowy Styl-Karolina Manikowska
Karolina Manikowska
Workplace Research & Consulting Department Director and Product Management Department Director, Nowy Styl

Umstrukturierung als Erfolgsfaktor

„Wir haben damit begonnen, neue Werkzeuge und Methoden zu prüfen, um unser expandierendes Unternehmen zu unterstützen. Dabei haben wir uns Gedanken über das Umfeld gemacht, das unsere Mitarbeiter benötigen, um neue Produkte effektiv zu entwickeln", sagt Tomasz Bardzik, Director of Production Planning & Supply Chain bei Nowy Styl. „Wir hatten viele verschiedenen Tools, und es war schwierig, die gesuchten Informationen zu finden. Unser Ziel war es, den Zeit- und Kostenaufwand in der Produktentwicklung zu verbessern.“

Nowy Styl hat sich für die branchenführende 3DEXPERIENCE Plattform entschieden, um sein Unternehmen zukunftssicher zu machen. Mit ihr hat sie eine gemeinsame Umgebung eingeführt, die notwendig ist, um alle Disziplinen und Abteilungen zusammenzubringen, während die Gruppe neue Unternehmen eingliedert und das Produktportfolio erweitert.

„Um die Leistung der Mitarbeiter zu verbessern, muss man ihnen die richtigen Werkzeuge zur Verfügung stellen“, erklärt Paweł Smaś, Chief Technical Director bei Nowy Styl. „Die 3DEXPERIENCE Plattform bietet all das in einer zentralen Umgebung. Sie hilft uns, unsere Prozesse zu standardisieren und zu beschleunigen.“

Unterstützung bei der Implementierung erhielt Nowy Styl von Dassault Systèmes Business Partner für Business Technology- und Product Lifecycle Management-Lösungen.

„Wir waren auf der Suche nach einem Unternehmen, das uns mit Wissen bereichert und uns dabei herausfordert, unsere Denk- und Arbeitsweise zu verändern“, so Bardzik. Der Dassault Systèmes Business Partner arbeitete mit Nowy Styl zusammen, um die spezifischen Anforderungen des Unternehmens zu definieren und die beste Lösung für seine Bedürfnisse zu finden. „Der Partner hat uns davon überzeugt, die 3DEXPERIENCE Plattform zu wählen,“ erklärte Bardzik. „Sie haben umfassende Kenntnisse über die Plattform und haben sich die Zeit genommen, unsere Unternehmensanforderungen zu verstehen. Das ist beachtlich, wenn man bedenkt, wie kompliziert unsere Prozesse sind. Wir stellen viele verschiedene Arten von Möbeln her, unser Portfolio ist riesig und jede Kundenabteilung hat andere Anforderungen. Dennoch hat der Partner unsere Methoden und unsere Organisation erfolgreich analysiert und uns geholfen, völlig neue Prozesse zu entwickeln, damit wir die Vorteile der Plattform optimal nutzen können."

3D-Modell eines einstellbaren Schreibtisches mit elektrischer Höhenverstellung, das den Entwicklungsstand der verschiedenen Komponenten zeigt.

Als ein Unternehmen denken

Die 3DEXPERIENCE Plattform bildet das Herzstück der Vision von Nowy Styl, alle geografisch verteilten Betriebe und Tochtergesellschaften als ein Unternehmen zu steuern.

„Wir wollten eine gemeinsame, zentrale Arbeitsumgebung für alle“, so Mariusz Sobociński, IT and Business Analyst Director bei Nowy Styl. „Die 3DEXPERIENCE Plattform hilft uns dabei, dies zu erreichen. Sie ermöglicht uns die Integration des gesamten Produktentwicklungsprozesses vom Angebot bis zur Herstellung. Die Plattform hat bereits dazu beigetragen, Silos aufzubrechen und die Kommunikation zu verbessern. So kann jedes Teammitglied mit den richtigen Ansprechpartnern eines Projekts kommunizieren, ohne erst im Organigramm nach den geeigneten Ansprechpartnern suchen zu müssen.“

Zu den Abteilungen von Nowy Styl, welche die Plattform nutzen, gehören Forschung & Entwicklung, Vertrieb, Projektmanagement sowie Qualitätssicherung und Planung.

„Die Plattform ist eine Lösung für echte Zusammenarbeit, nicht nur für unsere Konstrukteure und Ingenieure, sondern für alle Abteilungen“, so Smaś. „Wir hatten schon vorher einige Programme für die Modellierung. Was uns fehlte, war eine gemeinsame Umgebung, die alles zusammenführt. Jetzt ist dieser Mangel behoben, sodass wir schneller handeln können. Informationen aus verschiedenen Abteilungen und Ländern stehen dem gesamten Unternehmen zur Verfügung.“

In der Praxis verbessert dies die Kommunikation und das Verständnis zwischen den Abteilungen, was Qualitätsprobleme reduziert und dazu beiträgt, dass die Produkteinführung planmäßig verläuft.

„Der Zugriff auf aktuelle technische Produktdaten sowie die Möglichkeit, in einer virtuellen Umgebung parallel zu arbeiten und die Prozesskontinuität sicherzustellen, löst viele Kommunikationsprobleme zwischen unseren technischen Abteilungen, da wir nun genau sehen können, wer was macht“, erläutert Kamil Popów, Design Product Engineer bei Nowy Styl. „Langfristig ist es wichtig, alle unsere Standorte mit der Plattform zu verbinden und den Wissensaustausch zwischen den verschiedenen Abteilungen zu ermöglichen“, fügt Bardzik hinzu. „Sie bietet uns umfangreiche Möglichkeiten, auch weiterhin das optimalste Kundenerlebnis zu schaffen."

Die 3DEXPERIENCE Plattform bietet vielversprechende Möglichkeiten, um weiterhin das bestmögliche Kundenerlebnis zu bieten.

Nowy Styl-Tomas Bardzik
Tomasz Bardzik
Director of Production Planning & Supply Chain, Nowy Styl

Kundenspezifische Raumplanung

Eines der Hauptziele von Nowy Styl war es, dass die 3DEXPERIENCE Plattform den Firmenslogan „Let's make your space together“ untermauert – eine Philosophie, die es noch einfacher machen soll, maßgeschneiderte Umgebungen für Kunden zu schaffen und Produkte zu entwerfen, die eine Vielzahl von Nutzeranforderungen erfüllen.

„Wir haben das größte Produktportfolio auf dem Markt, und darin liegt ein enormer Mehrwert für unsere Kunden, da jeder etwas finden kann, das ihm gefällt und das seinen spezifischen Geschäftsanforderungen entspricht“, so Manikowska weiter. „Aber jeder Kunde ist anders und hat seine Besonderheiten und Bedürfnisse. Wir sind auf so vielen verschiedenen Märkten tätig. Unsere Produkte müssen demnach zahlreiche Vorschriften und regionalen Präferenzen erfüllen. Und wir müssen weiterhin hinsichtlich Kosten und Qualität wettbewerbsfähig bleiben.“

Nowy Styl setzt ENOVIA auf der 3DEXPERIENCE Plattform ein, um eine 360-Grad-Ansicht eines jeden Produkts zu erstellen, die Aufschluss darüber gibt, wann es an der Zeit ist, einen Nachfolger auf den Markt zu bringen oder eine neue Produktlinie zu starten. Dabei werden Markt- und Absatzanalysen, Trendforschung, Verkaufsstatistiken und der Produktlebenszyklus berücksichtigt, um ein umfassendes Produktbriefing zu erstellen.

„Wir untersuchen alle Aspekte, um festzustellen, welche neuen  Produkte  der  Markt  braucht",  so  Manikowska. „Die größte Herausforderung besteht darin, die Erwartungen aller Märkte, die wir bedienen, mit einem einzigen Produkt zu erfüllen. Und manchmal stehen diese Erwartungen in Widerspruch zueinander. So mögen unsere französischen Kunden meist runde Formen, während unsere deutschen Kunden eher rechteckige Möbel bevorzugen. Unsere Strategie ist es, ein Produkt zu erschaffen, das all diese Ansprüche in Einklang bringt.“

Nowy Styl verwendet ENOVIA auch für die fristgerechte Projektabwicklung und einen bestmöglichen Kundenservice. Dies ist entscheidend, wenn es um die Neugestaltung großer Büros geht.

„Ein Büro ist viel mehr als nur seine Einrichtungsgegenstände“, so Manikowska. „Es ist ein Ort, an dem die Produktivität und Kreativität der Menschen und die wirtschaftliche Effizienz eines Unternehmens gefördert werden. Mithilfe der 3DEXPERIENCE Plattform können unsere Projektteams, die für die Implementierung neuer Produkte verantwortlich sind, Projekte einfacher und schneller abwickeln und dabei den zu erwartenden Kostenaufwand und die Gewinnspanne von Anfang bis Ende im Auge behalten. Früher mussten wir immer nach jeder Person suchen, die an einem bestimmten Projekt beteiligt war, und individuelle Updates sammeln, um den Fortschritt zu überprüfen. Das war sehr zeitaufwendig. Jetzt ist es viel einfacher. Mit ENOVIA können wir mit Mitarbeitern in verschiedenen Ländern zusammenarbeiten, Projekte effizient betreuen und die Budgets im Griff behalten.“

2D-Zeichnung eines einstellbaren Schreibtisches mit elektrischer Höhenverstellung

Effektive Innovation

Bei einem so umfangreichen Produktportfolio war es für Nowy Styl wichtig, die Möglichkeit zu haben, Komponenten und Entwürfe einfach wiederzuverwenden, um die Produktentwicklung zu beschleunigen.

„Wir verwenden Bauteile häufig wieder, um neue Produkte herzustellen“, so Smaś. „Mithilfe der fortschrittlichen Werkzeuge der 3DEXPERIENCE Plattform können wir jetzt nach Übereinstimmungen verschiedener Komponenten suchen. Das Wissen über Funktionen und vieles mehr ist auf der Plattform gespeichert. Wenn wir zum Beispiel eine technische Lösung für Schiebetische haben, können wir diese Lösung auch für andere Produkte nutzen, die eine Schiebefunktion benötigen. Und bei der Entwicklung eines Produktnachfolgers kombinieren wir manchmal Produktdesigns und nehmen die jeweils besten Funktionen, um etwas Neues zu schaffen.“

Kamil Popów verwendet CATIA täglich für die 3D-Modellierung und schätzt es, schneller arbeiten zu können und zu sehen, wie seine Ideen und Konzepte auf dem Bildschirm zum Leben erweckt werden. „Ich mache alles auf der Plattform, einschließlich Skizzen und Renderings“, sagt er. „Es ist sehr leicht, 3D-Modelle zu erstellen und weitere Details hinzuzufügen, während das Design reift und wir neue Funktionen und Attribute einbauen, um spezifische Kundenanforderungen zu erfüllen. Ich arbeite beispielsweise an elektrisch höhenverstellbaren Schreibtischen. Wenn ich eine Anfrage für eine bestimmte Tischgröße oder eine neue Lösung zur Ergänzung eines bestehenden Arbeitsplatzes erhalte, kann ich mit einem bereits von einem meiner Kollegen entworfenen Tisch beginnen. Meine Zeit und Energie verwende ich dann darauf, diesen an den spezifischen Anwendungsfall anzupassen. So leisten wir keine doppelte Arbeit und sparen dadurch viel Zeit."

In Zukunft will Nowy Styl verstärkt auf virtuelle Umgebungen zurückgreifen, um neue Konzepte zu testen und genau zu simulieren, wie die Produkte funktionieren, bevor sie produziert werden. Dies wird auch zu einer wesentlich höheren Effizienz im Herstellungsprozess führen.

„Mein Traum ist es, die Herstellung von Prototypen so weit wie möglich zu vermeiden und stattdessen virtuelle 3D-Modelle zu erstellen, um Tests durchzuführen“, so Smaś. „Das ist schneller und günstiger und befähigt unsere Konstrukteure und Ingenieure, noch innovativer zu werden. Obwohl es weiterhin wichtig sein wird, das Produkt zu sehen und zu fühlen – also sich auf einen Stuhl zu setzen, um zu prüfen, wie bequem er ist – wissen wir auch, dass es viele Schritte gibt, die wir auf der 3DEXPERIENCE Plattform fast vollständig virtuell umsetzen können. Es ist wirklich beeindruckend zu wissen, dass wir diese Möglichkeiten in einer einzigen Umgebung jederzeit abrufen können, während wir unser Business weiter entwickeln.“

 

Nowy Styl logo

Über Nowy Styl

Nowy Styl ist ein führender europäischer Anbieter von komplexen Einrichtungslösungen für Büros und öffentliche Räume. Das Unternehmen stattet täglich neue Bürogebäude, Konferenzzentren, Kinos, Stadien, Musiksäle, Sport- und Multifunktionsanlagen aus. Dank ihres einzigartigen Geschäftsmodells bietet Nowy Styl einen exzellenten Einrichtungsservice, der auf einer eingehenden Analyse von Kundenbedürfnissen, Effizienz, Arbeitsorganisation, Ergonomie und Akustik beruht. Die Erfahrung sowie die technologischen und produktionstechnischen Möglichkeiten gewährleisten, dass jedes Angebot maßgeschneidert ist.

Weitere Information auf: www.nowystyl.com

IBS Poland logo

Fokus auf IBS Poland

IBS POLAND ist ein führender Anbieter von Technologielösungen für das Produktlebenszyklusmanagement. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Geschäftsprozesse zu modellieren und zu optimieren, damit Unternehmen effizienter und wirtschaftlicher arbeiten können und den neuesten Trends entsprechen. IBS POLAND bedient fünf Sektoren: Automobil, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Schiffbau sowie Home und Lifestyle. Das erfahrene Team des Unternehmens leitet Projekte in den Bereichen Entwicklung, Planung und Fertigung und unterstützt Unternehmen bei ihren Digitalisierungsstrategien auf dem Weg in eine neue Ära der Wirtschaft.

Weitere Information auf: www.ibs-poland.pl