Auftragsreihenfolgeplanung mit DELMIA Ortems


On Demand |
German


Die moderne Produktionsplanung ist durch die steigende Anzahl von Produktvarianten und deren zunehmende Komplexität mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Mit konventionellen Mitteln lassen sich Liefertreue und Anlagenauslastung häufig nicht mehr sicherstellen. Eine optimale Ressourcenauslastung bei gleichzeitiger Senkung von Arbeitskosten und Bestand erfordern daher Softwarewerkzeuge, die Planungsverantwortliche intelligent unterstützen.

Dies gilt nicht nur für die lang- und mittelfristige Planung sondern insbesondere auch für die kurzfristige Feinplanung und Terminierung. Gerade hier muss ein Anlagenplaner schnell auf unvorhergesehene Ereignisse reagieren können. Die Lösung ist eine intelligente Software, die den Planungsvorgang automatisiert durchführt, und dabei sowohl alle Restriktionen einhält als auch die aktuellsten Informationen – auch von anderen Planern – nutzt.

Informieren Sie sich in unserem aufgezeichneten Webseminar, wie DELMIA ORTEMS Sie bei der lang-, mittelfristigen Planung und kurzfristigen Feinplanung und Terminierung unterstützen kann.

Die Kundenerfolge sprechen eine deutliche Sprache:

  • Sichere Einhaltung von Lieferterminen bei gleichzeitiger Reduktion der Material- und Warenbestände
  • Optimale Auslastung der verfügbaren Ressourcen, um teure Sonderschichten und Überstunden zu vermeiden
  • Reduktion der Durchlaufzeiten auch wenn gleichzeitig die Variantenvielfalt und die Produktkomplexität zunehmen

Lassen Sie sich im Webseminar informieren, wie DELMIA ORTEMS Sie bei der lang-, mittelfristigen Planung und kurzfristigen Feinplanung unterstützt. Kunden, die DELMIA ORTEMS einsetzen konnten:

  • Reduzierung des Bestands um bis zu 40% (Mecaplast)
  • Realisierung einer vollständigen Teileplanung und Erhöhung der Termintreue (Liebherr Aerospace)
  • Reduzierung der Durchlaufzeit von 14 auf 5 Wochen (Nexans)
  • Senkung der direkten Arbeitskosten um bis zu 10% (Knauf)