Lebensmittel und Getränke

Verbraucherforderungen nach „gesünderen“ Produkten erfüllen und gleichzeitig Initiativen hinsichtlich der Produkttransparenz und Nachhaltigkeit bereitstellen

Marktreife beschleunigen, Beschaffungskosten reduzieren, mehr Bestellungen schneller liefern

Es gibt eine globale Verschiebung hin zu Produkten und Diensten, die Verbrauchern helfen sollen, ein gesünderes und nachhaltigeres Leben zu führen. Vom Fitness-Tracker bis zu glutenfreien Lebensmitteln und von nutrazeutischen bis zu organischen Lebensmitteln fühlen sich Verbraucher emotional und intellektuell mit den gekauften Marken verbunden. Da unglaubliche Datenmengen, Meinungen in sozialen Netzwerken und Tests mit nur einer Fingerbewegung verfügbar sind, haben sich die Verbraucher wahrscheinlich schon vor dem ersten physischen Kontakt eine Meinung über Ihr Geschäft oder Ihr Produkt gebildet. Produkttransparenz wird belohnt, wenn das Produkt den Verbrauchern dabei hilft, ein gesundes und nachhaltigeres Leben zu führen.

Um aus diesen Trends Kapital zu schlagen, müssen Unternehmen im Bereich der Verbrauchsgüter für Lebensmittel und Getränke (CPG) die steigenden Konsumentenanforderungen im Hinblick auf gesündere Produkte erfüllen, die Produkttransparenz und Qualität im gesamten Portfolio fördern und Ineffizienzen bei den Funktionen für Fertigung und Lieferkette reduzieren.

Dassault Systèmes bietet CPG-Unternehmen im Bereich Lebensmittel und Getränke Branchenlösungen vor Ort und in der Cloud, die auf der 3DEXPERIENCE Plattform basieren, um ihnen für Folgendes eine digitale Lösung bereitzustellen:

  • Reduzierung der Beschaffungskosten um bis zu 30 % durch eine kostenorientierte Beschaffungsstrategie
  • Eliminierung von Produktrückrufen aufgrund Nichterfüllung von Anforderungen
  • Verringerung physischer Tests um bis zu 50 %
  • Beschleunigung der Entwicklung von Innovationen um 20 bis 30 %
  • Schnellere Erschließung neuer Märkte zu einem Bruchteil der herkömmlichen Kosten