Ready to Make

Intelligente, flexible Betriebsvorgänge zur Herstellung eines beliebigen Produkts an jedem beliebigen Standort

Supply Chain Planning

Gesamtplanung für Produktion und Verteilung

 

Um die Effizienz und Rentabilität der Fertigung zu gewährleisten, müssen Prozesse, Teile und Ressourcen genau aufeinander abgestimmt werden. Nur so können Sie die Produktion optimieren, Engpässe erkennen und Störungen bei der Fertigstellung von Waren beheben. Hersteller benötigen eine Gesamtplanung der Produktion, die einen Großteil der Werksvorgänge genau und effektiv verfolgt, um die Rentabilität deutlich zu verbessern.

Supply Chain Planning synchronisiert Ihre gesamte Produktionskette weltweit – vom Rohmaterial bis hin zum fertigen Produkt. Dabei werden alle relevanten Details berücksichtigt, um einen optimierten Plan zu erstellen, der die Produktionsabläufe und Lagerbestände koordiniert und gleichzeitig die Arbeitsaufträge und Lieferquote maximiert.

Zudem müssen die einzelnen Funktionsbereiche Ihres Geschäfts ineinander integriert werden, um eine zuverlässige Versorgung und abgestimmte Pläne für Produktion, Beschaffung, Transport und Belegschaft zu erreichen. Supply Chain Planning umfasst eine detaillierte Belegschaftsplanung basierend auf den Anforderungen des Gesamtproduktionsplans. Die zuverlässige technische Architektur geht mit Ihrem S&OP-Prozess Hand in Hand, um Transparenz in der gesamten Lieferkette zu erreichen und eine dynamische tägliche Neuplanung zu ermöglichen. Dabei werden alle aktuellen Informationen zu Materialien und Auftragsfortschritten, Engpässen, zugewiesenen Vertriebsbudgets, Ressourcenstilllegungen und erzielten Ergebnissen berücksichtigt. Die Gesamtproduktionsplanung unterstützt Sie bei der Steigerung des Durchsatzes, der Verringerung des Lagerbestands und der Beschaffungszeiten sowie der Verbesserung des Kundenservice innerhalb der gesamten Lieferkette.

Entdecken Sie die Vorteile von Supply Chain Planning

 

  • Flexible Visualisierung und einfache Integration zur Koordination aller Werke und Ressourcen im Rahmen eines machbaren, optimierten und reaktionsfähigen Produktionsplans
  • Zusagen von Kundenfristen bei hoher Produktivität
  • Senkung von Lagerbeständen, Beschaffungszeiten und Kosten
  • Steigerung der Ressourcenauslastung und Effizienz
  • Schnelle und effektive Reaktion auf ungeplante Ereignisse
  • Maximale Flexibilität, Transparenz und Kontrolle
  • Jederzeitige Anpassung der Personalkapazität an den Fähigkeitsbedarf
  • Zusammenarbeit und Erstellung optimaler Belegpläne
  • Einhaltung von sich ändernden Regeln und Einschränkungen durch behördliche Auflagen
  • Höhere Mitarbeiterproduktivität und -zufriedenheit