License to Fly

Mehr Innovation, niedrigere Kosten

Certification Governance

Verwaltung und Ausführung von Zertifizierungsprojekten

 

Die Kernursache des Problems verpasster Typzertifizierungsfenster liegt in der Instrumentierung der vielen Einzelpersonen und Organisationen, sowohl innerhalb des Unternehmens als auch in der gesamten Lieferkette, die zur Auslieferung des Programms beitragen.

Für den Compliance Officer, Requirements Manager oder Unit Member (in Europa auch bekannt als Certification Verification Engineer) bedeutet das Sicherstellen des Programmerfolgs, dass die Typzertifizierung bei gleichzeitiger Kontrolle der Kosten rechtzeitig abgeschlossen wird. Den kritischen Pfad zum Erfolg ebnen sowohl Teamwork als auch die Pflege eines guten Verhältnisses zu den Behörden. Mit Certification Governance, das Teil der Branchenlösung License to Fly ist, können Zertifizierungsprojekte jetzt erfolgreicher in der gesamten Wertschöpfungskette gesteuert werden.

Für Compliance Officer geht es nur darum, die Auswirkungen einer Änderung für jede Entscheidung im Hinblick auf Zeit und Kosten zu bewältigen. Mit Certification Governance auf Basis der 3DEXPERIENCE Plattform ist es möglich, eine Echtzeitansicht des Status der Luftfahrt-Programmzertifizierungsbasis und der geltenden Anforderungen sowie eine Konformitätsprüfliste zusammen mit allen speziellen Bedingungen anzuzeigen. Ein wichtiges Ergebnis des unmittelbaren Zugriffs auf präzise Informationen stellt die Möglichkeit dar, auf Anforderung ein Zertifizierungspaket zu liefern und den Prüfprozess zu verwalten.

Für Requirements Manager verbessert die 3DEXPERIENCE Plattform die Verwaltung der regulatorischen Grundlage (gesetzliche Bestimmungen und Interpretationen). Er bietet die Möglichkeit, die regulatorische Grundlage, die Dokument- und Interpretationsbasis sowie spezielle Bedingungen zu erstellen und zu verwalten. Die Etablierung und Verfolgung einer Pipeline mit Vorschriften sowie von Warnungen bei Änderungen und die Möglichkeit zur Wiederverwendung von Zertifizierungsressourcen aus früheren Programmen minimieren Programmrisiken und persönlichen Stress.

Als Fachmann für einen bestimmten Bereich oder eine bestimmte Disziplin, der durch den Compliance Officer bestimmt wurde, kann der Unit Member die Certification Governance nutzen, um seine Möglichkeiten zur Definition und Umsetzung seiner Strategie zur Erfüllung der Regeln und Vorschriften der jeweiligen Behörden zu verbessern.

Die 3DEXPERIENCE Plattform erleichtert die Zusammenarbeit zwischen den Project Engineers der Konstruktionsorganisation sowie zwischen den Chief Scientific and Technical Advisors (CSTA), um sicherzustellen, dass das Programm auch weiterhin die regulatorischen Anforderungen erfüllt.

Wichtigste Merkmale und Vorteile:

  • Eine gute Entscheidung bei der Zertifizierungsverwaltung und -ausführung, einschließlich Projekterstellung mit Teammitgliedern, Fähigkeiten, Plänen, Arbeitsabläufen, Aufgaben, Ergebnissen, Nachverfolgbarkeit der Anforderungen und mehr.
  • Zeit sparen mit der Zertifizierungsmatrix, um die Konformitätsprüfliste, Zertifizierungsgrundlage, Nachweisverfahren und Konformitätsaussage zu etablieren.
  • Keine Überraschungen mit dem Certification Cockpit zur Anzeige von Projekt-Dashboards für eine Echtzeitanzeige des Zertifizierungsstatus und der Besprechungsprüfnotizen, Prüfungsbereitschaft und Metriken der Schlüsselleistung.

<div/>