Antrieb

Beschleunigen Sie Motorenprogramme, um den Rekordbedarf zu decken

Neue Technologien, neue Wettbewerber, neue Hürden

Hersteller von Flugzeugmotoren bemühen sich, die Produktionsrückstände in Rekordhöhe abzuarbeiten, damit ihre Erstausrüsterkunden (OEMs) ihre eigenen Rückstände bei der Bereitstellung neuer Flugzeuge für den kommerziellen Bereich und die Verteidigung aufholen können. Zudem setzen Fluggesellschaften und OEMs die Hersteller zunehmend unter Druck, effizientere Motoren zu entwickeln, die nicht nur gut für die Umwelt sind, sondern auch für die Erträge. Motorenhersteller sind daher auf der Suche nach neuen Materialien und Technologien. Antriebe der nächsten Generation, innovative Technologien und neue Materialien bedeuten einen Wettbewerbsvorteil.

Fortschritte in der Antriebstechnologie für Raumfahrtgeräte sorgen für eine deutliche Senkung der Raumflugkosten. Zudem vergrößern vermehrte globale Ausgaben, darunter steigende private und Risikokapitalinvestitionen in die Privatisierung der Raumfahrt, den Markt für Raumfahrzeuge und die Motoren, die sie antreiben.

Hersteller von Raketen- und Flugzeugmotoren müssen ihre Produktionsraten steigern und eine flexiblere Fertigung erreichen. Zudem stehen sie vor der Herausforderung, ihr Motorenangebot zu vergrößern und anspruchsvolle OEM-Anforderungen zu erfüllen (zeit- und zielgerechte Lieferung gemäß den Anforderungen von Endbedienern oder für Kampfflugzeuge). Zudem müssen sie neue Motorentechnologien integrieren, um die Kraftstoffeffizienz zu verbessern und die Betriebskosten zu senken. Diese neuen Motorentechnologien müssen außerdem die Qualitäts- und Zuverlässigkeitsstandards verschiedener Zertifizierungsstellen erfüllen.

Mit Lösungen von Dassault Systèmes beschleunigen Antriebsunternehmen die Motorenentwicklung von der Konzeption bis zur Lieferung um bis zu 50 %. Die 3DEXPERIENCE Plattform bietet Motorenherstellern folgende Vorteile:

  • Zeit- und Kostensenkungen für Entwicklungszyklen um 40 bis 60 %
  • Verringerung von Fertigungsfehlern um 25 %/Verschwendung um 20 %, um die Zeit bis zum Erreichen der Qualität um bis zu 15 % zu verbessern
  • Steigerung des Betriebsdurchsatzes um das bis zu Dreifache im Vergleich zum Durchschnitt

Erfahren Sie, wie Motorenhersteller dank der Partnerschaft mit Dassault Systèmes neue Antriebstechnologien schneller entwickeln, ihre Produktionsraten verbessern und die Fertigung flexibler gestalten.