Cross-functional BOM Management

Stücklistensynchronisierung von der Konzeption bis hin zur Fertigung und Wartung

Weltweit tätige High-Tech- und Elektronikunternehmen benötigen Zugriff auf Stücklisten und andere Produktentwicklungsdaten, um die Zusammenarbeit in Echtzeit zwischen sämtlichen Entwicklungsbereichen zu erleichtern.

Die Lösung Cross-functional BOM Management ermöglicht High-Tech-Unternehmen die Verwaltung von Stücklisten im gesamten Produktlebenszyklus – vom Entwurf über die Konzeption und Fertigung bis hin zur Wartung. 

Wir haben uns für die Dassault Systèmes 3DEXPERIENCE Plattform entschieden. Durch sie können wir Konstruktionsinformationen zentral steuern.

Masashi Ando Manager, Sensorabteilung

Hauptvorteile:

  • Steigerung der Effizienz durch Synchronisierung der Änderungsverwaltung über verschiedene Organisationen und die gesamte Lieferkette hinweg
  • Förderung der globalen Wiederverwendung und Standardisierung von Teilen unter Einsatz einer einheitlichen Plattform
  • Vorausschauende Berücksichtigung von Fertigungs- und Beschaffungsanforderungen bei der Produktverwaltung und beim Entwurf
  • Erleichterung von Produktkonfiguration und Architekturdefinition
  • Zeitersparnis durch leichtere Verwaltung von Teileversionen und Nutzung der Nachverfolgbarkeit für eine leichtere Analyse von Änderungsauswirkungen