My Production

Fertigungsqualität durch flexible Produktion und Qualitätsoptimierung

My Product Documentation

Beschleunigung der Erstellung technischer Dokumentation durch Verringerung von Aufgaben mit geringer Wertschöpfung

 

Unternehmen müssen über Nutzung, Montage, Konstruktion, Verkauf und Reparatur Ihrer Produkte effizient kommunizieren. Der Produktdokumentation wird jedoch oft nur untergeordnete Bedeutung beigemessen. Eine qualitativ hochwertige Dokumentation ist notwendig, um allen, die mit dem Produkt interagieren, das beste Erlebnis zu bieten.

Hersteller von Gebrauchsgütern und kurzlebigen Konsumgütern verfügen über leistungsstarke und intuitive Werkzeuge, die sie bei der Innovation der unterschiedlichen Erzeugungs- und Verteilungswege von Produktinformationen unterstützen. Jeder, der Zugriff auf native 3D und 2D-Produktdaten hat, kann dank der intuitiven Dokumentationsfunktionen und Benutzeroberfläche von Product Documentation dynamische Veröffentlichungsgegenstände erzeugen. Sowohl Experten als auch Laien können vorhandene Konstruktionsdaten der Anfangsphasen der Produktkonstruktion erneut nutzen, um Liefergegenstände wie zum Beispiel Marketingmaterialien, technische Darstellungen und interaktive 3D-Erfahrungen zu erstellen und zu aktualisieren. Mit My Product Documentation sind Benutzerdokumentation und Produktinformationen verknüpft; vorgenommene Konstruktionsänderungen werden in der dazugehörigen Dokumentation einfach wiedergegeben, da My Product Documentation die ursprünglichen Konstruktionsdaten verwendet.

Wichtigste Funktionen und Vorteile:

  • Einsatz von 3D zur Erstellung übersichtlicher, genauer und aktueller Dokumentation in Rekordgeschwindigkeit
  • Ermöglicht Marketingteams interaktive Benutzererfahrungen in Form von interessanten Videos, Storyboards und animierten Produkten zu erstellen, die eine große Wirkung auf Interessenten und Kunden haben
  • Leichte Umsetzung von Dokumentationsänderungen ermutigt Konstrukteure, mit Konstruktionsdaten in einem frühen Stadium zu arbeiten und parallel Fortschritte zu machen, wodurch schnellere Markteinführungszeiten möglich sind
  • Kostensenkung von Konstruktionsnachbearbeitungen zugehöriger Dokumentation
  • Verbesserung von Operator- und Wartungseffizienz und -sicherheit
  • Erhöhung der Produktionsqualität und Kostensenkung aufgrund geringerer Anzahl von Bedienfehlern
  • Schutz vor Redundanzen da die Dokumente klar sind und kein Text und dementsprechend auch keine Übersetzung notwendig sind. Das Dokument „spricht“ verschiedene Sprachen
  • Erstellung beeindruckender und realistischer Produktbilder mit hochauflösenden Grafiken und Beleuchtungs- und Kamerapositionierungsmöglichkeiten