My Production

Fertigungsqualität durch flexible Produktion und Qualitätsoptimierung

Wie können Gebrauchsgütermarken im heutigen Wettbewerbsumfeld erfolgreich bleiben?

Unternehmen müssen heutzutage ihr weltweites Produktionsnetz wirksam und intelligent einsetzen, um die sich verändernde Nachfrage der Verbraucher zu befriedigen. Sie müssen über die Flexibilität verfügen, verschiedene Produktionsstätten unter einen Hut zu bringen und die am besten geeigneten auszuwählen. Unternehmen benötigen Lösungen zur Verbindung von Produktgeometrie und Werkzeugbau, damit die Werkzeugkonstruktion schneller und genauer ist und eine automatische Aktualisierung stattfinden kann, wenn Änderungen an der Produktkonstruktion umgesetzt werden. Außerdem müssen Unternehmen bei unerwarteten Problemen die Anlagenaktivität überwachen, um die Produktion neu zu organisieren, wobei gleichzeitig Produktqualität und Konformität mit Anforderungen und Bestimmungen gewährleistet sein müssen.Sie müssen kostengünstige Lösungen für Fertigungsprozesse einführen.

My Production ist eine branchenspezifische Lösung von Dassault Systèmes, die basierend auf der 3DEXPERIENCE® Plattform die End-To-End-Fertigungsbedürfnisse der Gebrauchsgüterunternehmen abdeckt. Mit My Production können Marken je nach Kundenanforderungen und Anlagenverfügbarkeit sowie Kapazität die Produktion bestimmen und organisieren. Die Lösung verfügt über leistungsstarke Werkzeuge zur Konstruktion und Fertigung der am besten geeigneten Werkzeuge für das jeweilige Produkt. Technische und Marketingdokumentation kann mit nativen 2D und 3D-Konstruktionsdaten schnell erstellt werden. Sie können Produktionslinien, Geräteeffizienz und Leistung in Echtzeit überwachen, wodurch ein schnelles Eingreifen zur Lösung von Problemen, die den Zeitplan gefährden, ermöglicht wird.

Mit My Production verbessern Unternehmen ihre Wettbewerbsvorteile durch die Markteinführung hochwertiger Produkte und die gleichzeitige Einhaltung der Kosten- und Zeitplanerfordernisse.

Wichtigste Funktionen und Vorteile:

  • Digitale Kontinuität verbessert die Zusammenarbeit zwischen Produkt- und Werkzeugbau
  • Verringerung von Zeitaufwand und Kosten für Entwicklung und Fertigung durch Datenassoziativität
  • Verbesserte Produktqualität
  • Überprüfung der Herstellbarkeit durch virtuelle Simulation
  • Geringerer Zeitaufwand bei der Generierung anlagenspezifischer Fertigungsanweisungen
  • Aktuelle Dokumentation schneller erstellen
  • Intelligente Dashboarding-Funktionen zur Echtzeitüberwachung der Produktionseinrichtungen