Capital Facilities
Information Excellence

Erprobte Kenntnisse für effektive Entscheidungen weitergeben

Zu den größten Herausforderungen in der Energie- und Prozesstechnikbranche gehören die schnelle Adaption neuer Technologien und die Abstimmung der Versorgung auf neue Bedarfssituationen. Unternehmen, die Kapitalanlagen entwickeln, konstruieren oder betreiben, benötigen Agilität und Flexibilität, um sich auf dem Markt von der Konkurrenz abzuheben. Diese Anlagen bestehen in der Regel aus einer komplexen Zusammenstellung älterer und moderner Technologien und können über eine Million Komponenten umfassen, die wiederum von verschiedenen Unternehmen über Jahrzehnte hinweg entwickelt, installiert und gewartet werden. So entsteht ein Sammelsurium aus tief verwurzelten Informationen.

Zudem sind weltweit verteilte Teams oft nicht ausreichend vernetzt und arbeiten in Silos mit uneinheitlichen Tools, um die Informationen zu ihren verschiedenen Aufgaben zu verwalten. Die Folge sind doppelte Arbeit und Inkonsistenzen. Verfügen Unternehmen nicht über die richtigen Prozesse und Technologien, um ihre Aufgabenbereiche zu koordinieren und ihre Daten effizient zu verwalten, haben sie schnell mit Engpässen, Budgetüberschreitungen und Verzögerungen zu kämpfen, die die Rentabilität eines Projekts und die Leistung ihrer Ressourcen beeinträchtigen. Sie benötigen umfassende Einblicke in die Informationen ihrer Anlagen in Echtzeit, um schnelle, genaue und gezielte Entscheidungen treffen zu können.

Kraftwerk

Capital Facilities Information Excellence basiert auf der 3DEXPERIENCE® Plattform und stellt eine einheitliche Umgebung für das nahtlose Informationsmanagement über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage hinweg bereit. Diese Lösung dient als zentrale Informationsquelle und ermöglicht digitale Kontinuität von der frühen Design- und Engineering-Phase über die Konstruktion und den Betrieb bis hin zur finalen Außerbetriebnahme. Dank eines einheitlichen Informationsmodells, das Daten aus mehreren heterogenen Quellen umfasst, erhalten alle Beteiligten im gesamten Netzwerk schnellen und einfachen Zugang zu vertrauenswürdigen Informationen und können dadurch die Produktivität steigern und fundierte Entscheidungen treffen. Die Fakten sprechen für sich: Durch die umfassende, aktuelle Ansicht des Anlagenstatus in Echtzeit konnten Unternehmen Zeichnungsrevisionen um 25 % und im Betrieb erkannte Designfehler um bis zu 60 % reduzieren.

Entdecken Sie die Vorteile der Branchenlösung „Capital Facilities Information Excellence“

 

  • Verbesserte Planung und weniger Abweichungen durch eine bessere Projektkoordination über mehrere Disziplinen hinweg
  • Bessere Einhaltung von Kostenrahmen durch eine schnellere und fundiertere Entscheidungsfindung anhand von präzisen Informationen
  • Optimierter Übergabeprozess dank Informationen mit digitaler Kontinuität
  • Einfachere Compliance durch eine effiziente Verwaltung von Bestimmungen, Vertrags- und Geschäftsanforderungen
  • Bessere Wiederverwendung von Wissen dank einer zentralen Informationsquelle