Design for Fabrication

Bringen Sie Effizienz in jedes Infrastrukturprojekt – durch innovative Zusammenarbeit

Civil Design for Fabrication

Verknüpfen Sie Ihre Hoch- und Tiefbauentwürfe von der Konzeption bis hin zur Fertigung

 

Die Erwartungshaltung an pünktliche, wirtschaftliche Infrastrukturprojekte ist hoch bei öffentlichen und privaten Auftraggebern. Wenn sich Entwickler und Ingenieure im Hoch- und Tiefbau ihr Entwürfe auf unterschiedlichen, nicht integrierten Plattformen erstellen, kommt es immer wieder zu Nacharbeiten aufgrund unterschiedlicher Planstände und folglich auch zu Verzögerungen im Projekt. Oft fehlen standardisierte Prozesse und der Zugang zu Best Practices. Mangelnde Integration und Interoperabilität zwischen BIM-Anwendungen führt zu Fehlern und einem hohen Administrationsaufwand. Durch Integration von Expertenwissen in die BIM Umgebung kann die Produktivität deutlich gesteigert werden. Wenn die Detailplanung nicht mit dem Masterplan verknüpft ist, führen technische Änderungen zu Nachträgen, Verzögerungen und Überschreitungen des Kostenrahmens.

Die Industry Process Experience Civil Design for Fabrication auf Grundlage der Cloud-basierten 3DEXPERIENCE® Plattform deckt Projektanforderungen effizient und konsequent von Anfang bis Ende ab: von der Planung und dem Entwurf bis hin zu Fertigung und Ausführung – alles innerhalb einer integrierten BIM-Umgebung. Abgleich, Modellierung und Simulation von Gelände, Erdarbeiten, Hydrologie, Geologie, Ausrichtung und mehr. IFC-Datentypen aus Hoch-/Tiefbau unterstützen die Planung von Großprojekten, z.B.Straßen, Schienen, Tunnel oder Brücken. Die Nutzung integrativer, parametrischer, assoziativer und rechnergestützter Modelliermethoden gemeinsam mit konfigurierbaren und wiederholbaren Vorlagen ermöglicht es Teams, das Projektergebnis durch iterative Entwürfe zu verbessern.

Die integrierte BIM-Umgebung von Civil Design for Fabrication fördert eineunternehmensübergreifende Herangehensweise durch Verknüpfung der entsprechenden Technologien. Nutzung von Talent, Technik und Technologie für Höchstleistung, Wertschöpfung und Effizienz.

Wichtige Funktionen und Vorteile

  • Grenzenlos Entwerfen. Nutzung umfassender Modellierfähigkeiten, der Modellzuweisung auf Geo-Standorte in normalem und großem Maßstab sowie der Skalierbarkeit der Cloud.
  • Projekt- und Konstruktionskontrolle. Die Kontrolle über das nächste Projekt übernehmen. Im Verhältnis weniger Abfall und Nachträge durch Ausdehnung der Modelle bis in die Fertigungs- und Montagephasen.
  • Entwurf und Konstruktion basiert auf der gleichen Datenbasis. Alle Ersteller arbeiten auf dem gleichen Planstand. Dadurch können sie auf alle relevante Informationen zugreifen, die Koordination für alle Beteiligten wird verbessert.
  • Die Leistungsfähigkeit der 3DEXPERIENCE Plattform Erleben Sie echte Zusammenarbeit mit Multi-BIM. Projektbeteiligte aus unterschiedlichen Unternehmen arbeiten gemeinsam in einer zentralen Projektplattform. Nutzen Sie das Datenmodell für Architektur, Ingenieur- und Bauwesen von Dassault Systèmes für den Import von CAD- und BIM-Formaten sowie anderer Datenformen.

<div/>