Transparenz, Präzision und Zuverlässigkeit

Was sind die Säulen unserer konzernweiten Umweltpolitik?

3 Schlüsselwörter, die unserer Nachhaltigkeitsstrategie zugrunde liegen

Dassault Systèmes hilft seinen Kunden dabei, ihre Umweltauswirkungen zu reduzieren, und engagiert sich gleichzeitig für die Messung und Reduzierung seiner eigenen Umweltbelastung. Darüber hinaus nimmt Dassault Systèmes an Konsortien der Europäischen Kommission teil, um eine spezifische Methodologie bei der Bewertung der Treibhausgasemissionen für Softwareentwickler zu entwickeln.

Die Schlagwörter Transparenz, Präzision und Zuverlässigkeit unterstreichen den Ansatz von Dassault Systèmes im Umweltmanagement. Unser Umweltbericht ist der formale Ausdruck unseres Engagements, das gewährleistet, dass unsere Aktivitäten umweltschonend sind.

  • Transparenz: In den vergangenen drei Jahren war Dassault Systèmes um eine Erweiterung seines Berichtsumfangs von 30 % der abgedeckten Mitarbeiter im Jahr 2009 auf mehr als 80 % im Jahr 2012 bemüht. In Übereinstimmung mit seinem Finanz- und Sozialbericht engagiert sich Dassault Systèmes für die Eingliederung sämtlicher Abteilungen und Standorte.
  • Zuverlässigkeit: Neben der Ausweitung seines Berichtsumfangs arbeitet Dassault Systèmes an der Verbesserung der Zuverlässigkeit seiner Umweltdaten. Ein erstes internes Audit wurde 2012 (für das Berichtsjahr 2011) durchgeführt, und seit 2013 (für das Berichtsjahr 2012) wird das Umweltaudit von einem unabhängigen Dienstleister durchgeführt.
  • Präzision: Die Ausweitung seines Berichtsumfangs und die Verbesserung der Zuverlässigkeit der Umweltdaten zielen darauf ab, die Datenqualität zu verbessern. Wir bemühen uns jedoch nicht nur um eine Verbesserung der Umweltberichterstattung, sondern wir sind im Rahmen von Konsortien an der Optimierung der Bewertungsmethoden von Umweltauswirkungen beteiligt.