Fällt das Wort Märklin kommen ganze Generationen ins Schwärmen. Ob Puppenküchenzubehör – mit denen startete das Unternehmen vor 150 Jahren – Metallbaukasten oder die Modelleisenbahn: Wie kein anderes Unternehmen fasziniert der Hersteller aus Göppingen jung und alt weltweit und wurde so zum Kult.

Die Herausforderung

Der Marktführer im Bereich Modellbahnen steht für hochqualitative Produkte und für Innovationen. Ein neues, durchgängiges Konstruktionssystem soll die Entwicklung neuer Produkte vereinfachen und noch effizienter gestalten.

Die Antwort von Dassault Systèmes

Mit dem Projekt MERITO stellt Märklin die Produktentwicklung unternehmensweit auf eine einheitliche Basis. Das Tool dazu ist die Engineeringplattform von Dassault Systèmes: CATIA V5 und ENOVIA SmarTeam.

Vorteile

Die einheitliche Datenwelt und Konstruktionsmethodik beschleunigen den standortübergreifenden Innovationsprozess. Konstruktionskosten und Durchlaufzeiten sinken um jeweils 30 Prozent.