Eurocopter

Germany Website:www.eurocopter.com

Die Eurocopter-Gruppe entwickelt und fertigt zivile, halbstaatliche und militärische Hubschrauber nach Kundenwunsch. Bei mehr als 2.800 Kunden sind heute knapp 11.000 individuell konfigurierte Helikopter der EADS-Tochter im Einsatz.

Die Herausforderung

Jeder Hubschrauber muss auf Basis eines bestehenden Modells wesentlich angepasst werden. Die Teile- und Variantenvielfalt ist dabei so groß und gleichzeitig die Bauräume so eng, dass die beteiligten Disziplinen wie z.B. Struktur, Elektrik und Hydraulik, nicht mehr alleine für sich entwickeln können um ihre Konstruktionen aufeinander abzustimmen.

Die Antwort von Dassault Systèmes

Eurocopters Ingenieure treffen nutzen jetzt ein Virtual Reality Studio, wo sich bis zu 20 Mitarbeiter mittels eines 6 x 2,5 Meter großen Bildschirms gegenseitig die Entwürfe vorstellen und Tipps und Empfehlungen in 3D-Stereoskopie austauschen. Sie nutzen dabei die 3D-Daten, die bereits mit CATIA und DELMIA generiert und mit ENOVIA konfiguriert und verwaltet werden, und die die Ingenieure tagtäglich nutzen.

Vorteile

Diese neue Art der Zusammenarbeit und der Darstellung führt dazu, dass sich die Arbeitsergebnisse verbessert haben. Zudem werden Kosten gespart, indem durch Front-Loading frühzeitig konstruktionsseitige Optimierungspotenziale erkannt werden, wenn sie noch einfach umzusetzen sind.