Elekta ist ein Vorreiter für innovative klinische Lösungen zur Behandlung von Krebs und Gehirnkrankheiten. Das in Schweden ansässige Unternehmen beschäftigt etwa 2.500 Mitarbeiter weltweit und ist Marktführer bei bildgestützten und stereotaktischen klinischen Lösungen für Radiochirgurgie und Strahlentherapie. Die Produkte von Elekta ermöglichen es Onkologen und Neurochirurgen, Tumore äußerst präzise aggressiv zu behandeln und dabei das gesunde Gewebe zu schonen.

The Challenge

Im Unterschied zu vielen anderen Herstellern stehen Unternehmen in der Life-Sciences-Industrie vor einer besonderen Herausforderung: Die starke behördliche Regulierung zur Gewährleistung der Produktqualität. Der Informationsaustausch unter diesen Bedingungen setzt den sicheren Umgang mit großen Datenmengen voraus.

Dassault Systèmes Response

Elekta vertraut auf ENOVIA, um alle technischen Daten und Prozesse im Produktlebenszyklus zusammenzuführen und den 2.500 Mitarbeitern und Partnern einheitliche digitale Informationen aus einer Quelle bereitzustellen.

Benefits

Mit ENOVIA kann Elekta große Produktdatenmengen verwalten und jederzeit für Prüfungszwecke problemlos auf Dokumente und Prozessdaten zugreifen.