Anadolu Cam gehört zur türkischen Sisecam Gruppe und ist für den Geschäftsbereich Glasverpackungen zuständig. Neben Ver-packungen umfasst das Produktportfolio der Sisecam Gruppe auch Flachglas für Gebäude und Fahrzeuge sowie Glasgeschirr, wie Platten und Trinkgläser. Der Konzern ist zudem im Bereich Bergbau, Chemie, Papierverpackung, Formenbau und Maschinenbau tätig. Als führender Hersteller von Glasverpackungen unterhält Anadolu Cam neun Produktionsstätten, u. a. in der Türkei, in Georgien und in Russland.

"/> Anadolu Cam gehört zur türkischen Sisecam Gruppe und ist für den Geschäftsbereich Glasverpackungen zuständig. Neben Ver-packungen umfasst das Produktportfolio der Sisecam Gruppe auch Flachglas für Gebäude und Fahrzeuge sowie Glasgeschirr, wie Platten und Trinkgläser. Der Konzern ist zudem im Bereich Bergbau, Chemie, Papierverpackung, Formenbau und Maschinenbau tätig. Als führender Hersteller von Glasverpackungen unterhält Anadolu Cam neun Produktionsstätten, u. a. in der Türkei, in Georgien und in Russland.

"/>

Anadolu Cam gehört zur türkischen Sisecam Gruppe und ist für den Geschäftsbereich Glasverpackungen zuständig. Neben Ver-packungen umfasst das Produktportfolio der Sisecam Gruppe auch Flachglas für Gebäude und Fahrzeuge sowie Glasgeschirr, wie Platten und Trinkgläser. Der Konzern ist zudem im Bereich Bergbau, Chemie, Papierverpackung, Formenbau und Maschinenbau tätig. Als führender Hersteller von Glasverpackungen unterhält Anadolu Cam neun Produktionsstätten, u. a. in der Türkei, in Georgien und in Russland.

Die Herausforderung

Im hart umkämpften Markt für Glasbehälter muss Anadolu Cam dem Wettbewerb mit hochwertigen Produkten und niedrigen Entwicklungskosten stets einen Schritt voraus sein.

Die Antwort von Dassault Systèmes

Anadolu Cam entwirft alle Glas-verpackungen mit dem Dassault Systèmes Produkt CATIA. Das Gleiche gilt für die Belastungsanalyse und die Simulation von Kollisionen.

Vorteile

Anadolu Cam konnte die Konstruktionszeit um die Hälfte verkürzen und ist jetzt in der Lage, den Kunden mehr Entwicklungsvarianten anzubieten. Dadurch kann das Unternehmen mehr Projekte übernehmen und stärker wachsen.