Simpoe-Mold

Kunststoffspritzguss-Simulation

Unternehmen, die Kunststoffteile oder Spritzgussformen konstruieren oder Kunststoffteile herstellen, können mit Simpoe-Mold Fertigungsfehler in den Anfangsphasen der Teile- und Werkzeugkonstruktion prognostizieren und verhindern und so kostspielige Werkzeugnachbearbeitung überflüssig machen, die Qualität der Teile verbessern, die Markteinführung beschleunigen und die Produktionszyklen optimieren. Die Kunststoffspritzguss-Simulation von Simpoe-Mold wurde für alle Akteure in der Kunststoffindustrie – ob Produktentwickler, Werkzeugkonstrukteure oder Hersteller von Kunststoffteilen – entwickelt. In Simpoe-Mold ist die Simulation mit Gehäusen und festem Netz sowie mit oder ohne Einlegeteile möglich, und auch komplexe Formen können bearbeitet werden. Simpoe-Mold ist außerdem zur Simulation komplexerer Prozesse wie Innendruck-Spritzgießen, Koinjektionen, Doppelbrechung, Overmolding, Multi Shot oder Multi Domain geeignet.

Vorteile:

  • Fertigungsfehler prognostizieren und vermeiden
  • Kostenintensive Werkzeugnachbearbeitung vermeiden
  • Produktqualität und -zuverlässigkeit verbessern
  • Markteinführung beschleunigen
  • Kosten- und zeitintensive physische Tests vermeiden
  • Zykluszeiten optimieren
  • Kosten präzise zuordnen

Aktuelles Release