Realistische Simulation für die Energie-, Prozesstechnik-und Versorgungsbranche

Fertigungsunternehmen und Lieferanten verwenden realistische Simulationslösungen von SIMULIA zur Bewertung von Konstruktionsalternativen, Zusammenarbeit bei Projekten sowie zur Nutzung von Rechenressourcen für effizientere Konstruktionsanalysen.

Energie, Prozessindustrie und Versorgungsunternehmen

Organisationen in der Energie-, Prozesstechnik-und Versorgungsbranche müssen große Herausforderungen bewältigen. So erfordern beispielsweise strenge Umwelt- und Sicherheitsstandards die genaue Simulation des Verhaltens großer Strukturen und unzählige Belastungs- und Verschleißszenarien für Komponententeile. Die Auswirkungen von starkem Wind, Wasser, Strahlung, Erdbeben und Betriebslasten auf Fabriken und Einrichtungen müssen daher gründlich prognostiziert und während des Konstruktionsprozesses berücksichtigt werden. Mit SIMULIA Lösungen können Sie das komplexe Verhalten von großen Strukturen und Ausrüstungsgegenständen in realen Szenarien akkurat vorhersagen, lineare und nichtlineare statische/dynamische Analysen unter Berücksichtigung von thermischer Belastung und Korrosion/Verfall durchführen, Vibrationen, Frakturen und Versagen simulieren und außerdem die Interaktion von Flüssigkeiten, Gasen und Strukturen untersuchen. Unsere branchenführende Modellierungs- und Visualisierungssoftware kombiniert mit unseren hoch entwickelten Analysesolvern bietet eine zuverlässige Komplettlösung für die Energie-, Prozesstechnik-und Versorgungsbranche.

Wir mussten unsere Fähigkeiten im Bereich Finite-Elemente erweitern und Abaqus von SIMULIA war dafür eindeutig die beste Lösung.

Jon Benzie Senior Engineer, Pelamis Wave Power