Das ENOVIA V5 DMU Angebot


Wir stellen Ihnen 5 sofort einsatzfähige Lösungen zur Verfügung, von der Ansicht bis hin zur komplexen Produktsimulation. Diese Angebote werden heute von Tausenden Kunden eingesetzt. Einfach einen der untenstehenden Links anklicken!

V5 DMU for Visualization & 3D Master

Aufgrund der wachsenden Zahl der 3D-CAD-Systeme wird es zunehmend schwieriger, Produktinformationen wie Toleranzen und Materialien in einer einzigen Ansicht auszutauschen und zu analysieren. So bleiben kritische Faktoren unberücksichtigt, und die bei der Lösung von Problemen und im Änderungsmanagement entscheidende Zusammenarbeit bleibt aus.

Das wirkt sich nicht nur in Bezug auf Kosten und Qualitätsziele aus, es verhindert den Fluss der Produktinformationen an wichtige Funktionen wie Fertigung, Planung, Marketing und Einkauf. Um Funktionselemente und Konstruktionsabsichten im gesamten Unternehmen zu steuern, ist es heute wichtiger denn je, in 3D-Modelle integrierte umfassende Inhalte optimal zu nutzen.

V5 DMU bietet Entwicklungsteams die Möglichkeit, digitale Darstellungen von 3D-Produktinformationen zu prüfen, handhaben und analysieren. Mit V5 DMU kann problemlos eine "Master"-Produktdefinition über den gesamten Produktlebenszyklus ausgetauscht werden. So wird der offene, vernetzte Ideenaustausch mit allen Beteiligten gefördert – von den Konstrukteuren über Zulieferer bis hin zu Nicht-CAD-Anwendern.

Wichtige Vorteile für das Unternehmen:


  • Vollständiger, breiter Zugriff auf technische Daten – darunter Abmessungen, Einschränkungen, geometrische und funktionale Toleranzen und Materialien – ermöglicht eine präzise Produktbewertung
  • Primäre 3D-Mock-Up-Analyse (z.B. Schnitterzeugung, Messung, Markup) verbessert das allgemeine Verständnis in unterschiedlichen Bereichen.
  • Einfache Erstellung umfassender 3D-Inhalte verbessert nachgelagerte Prozesse wie Dokumentation und Teilekatalog.
  • Unterstützung multipler CAD-Daten ermöglicht effizientes Management heterogener Umgebungen.