Globale Engineering Fertigung und Produkt-Support-Management

Collection Developer ()

Collection Developer

Collection Developer bietet Gebrauchsgüterunternehmen eine zentrale Umgebung für das Verwalten der Entwicklung von Produktfarben, Materialien und Teilen/Detailelementen mit der Möglichkeit zur Eingabe von Anbieterdaten und Vorkostenprodukten. Collection Developer dient zur Ausführung von Entwicklungsaufgaben über alle funktionalen Teams hinweg, um Produktentwicklung, Genehmigungen und Verantwortlichkeiten nachzuverfolgen. Unternehmen können schnell auf eine Änderung von Produktanforderungen, Quelle oder Nachfrage reagieren.

Beschreibung

Gebrauchsgüterunternehmen stehen vor der Herausforderung, bei der Produktentwicklung eine sich ständig ändernde globale Lieferkette zu nutzen, während die verfügbare Entwicklungszeit sinkt, der Preisdruck zunimmt und die Nachfrage nach Lieferkettentransparenz steigt, während strenge Auflagenstandards erfüllt werden müssen.

Gebrauchsgüterunternehmen streben danach, sich von der Konkurrenz zu unterscheiden und einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Collection Developer hilft durch die folgenden Angebote bei der Bewältigung dieser Anforderungen:

  • Abstimmung und Koordination von Konstruktion, Beschaffung und Zulieferern früh im Konstruktionsprozess, um wiederholte, zeitaufwendige Überprüfungen von Produktmustern sowie Platzierungsentscheidungen in Übereinstimmung mit Auflagenstandards zu beschleunigen.
  • Standardisierung von Produktentwicklungsprozessen, Verfahren und Qualitätsstandards auf unternehmensweiter Basis.
  • Nachverfolgung der Meilensteine der Produktentwicklung und der Entwicklungsleistung, um eine rechtzeitige Bereitstellung von Produkten sicherzustellen, die die gesetzten Ziele erreichen.
  • Messen von Produktentwicklung und Konstruktionsleistung durch Nachverfolgung von Proben und durch die Festlegung von Zielleistungsmetriken wie z. B. Übernahmeraten und Bruttomargen-Prozentsätze.
  • Schaffung einer Informationsinfrastruktur, die Produktdaten, Geschäftsprozesse und Entwicklungs-Workflows im gesamten Produktlebenszyklus automatisiert und integriert.

Collection Developer ermöglicht Unternehmen das schnelle Bereitstellen einer modernen, skalierbaren Unternehmenslösung für den Entwurf und die Entwicklung von Kleidung/Produkten, um Produkte von Trends, über Entwurf, Beschaffung und Fertigung bis zum Kunden zu bringen. Collection Developer beinhaltet branchenspezifische Best Practices für die Produktkonstruktion, einschließlich vordefinierten Arbeitsprozessen, branchenspezifischen Datenmodellen, Berichten, rollenbasierten Benutzeroberflächen und Dokumentverwaltungsfunktionen. Collection Planner hat bereits Mode- und anderen Gebrauchsgüterunternehmen bei der Bewältigung strategischer Herausforderungen in Form globalen Wettbewerbs, immer kürzerer Produktlebenszyklen und einer sich stetig wandelnden saisonalen Verbrauchernachfrage geholfen.