Globales Konstruktionsmanagement

Volume Computation

Volume Computation

Mit Volume Computation können Sie alternative Darstellungen von CATIA® 3DEXPERIENCE® Teilen oder Baugruppen erstellen, um bei großen Baugruppen Speicherplatz zu sparen oder Daten auf sichere Weise austauschen, ohne alle Konstruktionsdetails preiszugeben.

Datenblatt herunterladen

Beschreibung

Volume Computation erstellt genaue reduzierte Darstellungen von Teilen oder Baugruppen, indem nur ihre äußere Darstellung beibehalten wird. Die Benutzer können vereinfachte Darstellungen von Teilen erstellen und so die Vertraulichkeit bei der Kommunikation mit Zulieferern gewährleisten. Außerdem wird die Konstruktion durch eine Platzreservierung mithilfe eines Austragungs- oder Vibrationsvolumen erleichtert. Dies kann auch für die Kollisionserkennung genutzt werden. Schließlich können alle erstellten Darstellungen problemlos verwaltet werden, indem sie gespeichert und für die produktive digitale Überprüfung und Analyse wiederverwendet werden.

Volume Computation ermöglicht dem Benutzer die Bearbeitung digitaler Modelle beliebiger Größe für so unterschiedliche Branchen wie Gebrauchsgüter, Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Energie, Schiffbau oder Schwermaschinen. Es ermöglicht eine höhere Produktivität bei der digitalen Überprüfung und Analyse mit einer umfassenden Auswahl an Befehlen und einem einzigartigen Satz an Funktionen zum Optimieren der Größe und der Anzahl von Dateien, die in jeder Phase der Überprüfung geändert werden können.

Für den Schutz vertraulichen geistigen Eigentums werden geometrisch korrekte Teile durch vereinfachte äußere Darstellungen ersetzt. Die Benutzer können Darstellungen von Produkten oder Baugruppen erstellen, die an spezifische Überprüfungsaufgaben angepasst werden. Volume Computation ermöglicht Benutzern, problemlos und mit weniger Aktionen potenziell komplizierte und zeitaufwendige Überprüfungen von Produkten durchzuführen.