Vertrieb kontaktieren

Strategische Lieferantenbeziehungen

Keine Produktausfälle

In diesem neuen Zeitalter der Fertigung sind Ihre Lieferanten ein wesentlicher Bestandteil der Wertschöpfungskette. Erfolgreiche Unternehmen haben die Bedeutung der Pflege von Lieferantenbeziehungen erkannt, die sich von einer Verkäufer-OEM-Beziehung zu einer geschäftlichen Partnerschaft entwickelt haben. Mit ENOVIA for Supply Chain können Unternehmen die Kapazitäten der Lieferantenkette während des gesamten Produktlebenszyklus nutzen und ihre Lieferanten als festen Bestandteil in die Produktentwicklung einbinden. Die Funktionen von Supply Chain Network bieten Unternehmen die Möglichkeit, die Mitarbeiter von Lieferanten sicher in den gesamten Produktlebenszyklus einzubeziehen.

Vorteile

  • Collaborative Sourcing führt eine „Design for Supply“-Strategie mit wiederholbaren und standardisierten Verfahren für die direkte Materialbeschaffung ein, wobei der Lieferkette die aktuellen Konstruktionsdaten und den Ingenieuren die entsprechenden Lieferantenangebote bereitgestellt werden.
  • Supplier Performance Monitoring erweitert die Partnerschaft mit den Lieferanten durch die Erstellung, Einführung und Verfolgung von Qualifizierungsplänen für Bauteile, Entwicklungsplänen für die Lieferanten und Scorecards.

Rolle

  • On Cloud
  • On-Premise
  • Alle
  • Collection Planner

    On-Premise
    Schnell auf Veränderungen bei saisonalen Anforderungen, Material und Produkt reagieren
    Rolle entdecken
  • Collection Sourcing Manager

    On-Premise
    Einbeziehung der Beteiligten bei der Beschaffung verstärken, um die globale Beschaffungsleistung zu steigern
    Rolle entdecken
  • Collection Vendor Manager

    On-Premise
    Verbessert die Zusammenarbeit zwischen Anbietern und Zulieferern mit der für Marke und Einzelhandel verantwortlichen Hauptniederlassung
    Rolle entdecken