Vertrieb kontaktieren

Strategische Kundenbeziehungen

Keine Produktausfälle

In der Experience Economy spielen die Verbraucher eine aktivere Rolle, indem sie ihre Anforderungen und Vorlieben für die Produkte mitteilen, die sie am Ende kaufen. Dieses Phänomen erfordert die Möglichkeit, Kundenanforderungen nicht erst im Anschluss an die Produktentwicklung, sondern als festen Bestandteil des Produktentwicklungsprozesses einzubeziehen. Der Ansatz der auf Anforderungen aufbauenden Systementwicklung von ENOVIA für die Entwicklung von Produkten mit den von den Kunden gewünschten Erfahrungen ist für alle Beteiligten transparent.

Hauptvorteile

  • Geben Sie die Kundenanforderungen ein und steuern Sie die Entwicklung auf Grundlage dieser Anforderungen, indem Sie neue Produkte mit optimaler Marktwirkung planen – so sind Sie in der Lage, Produkte gemeinsam mit Ihren Kunden zu entwickeln
  • Je nach verfügbarem Wert setzen Sie bei den Anforderungen Prioritäten
  • Modellieren Sie Systeme mit Interaktionen und analysieren Sie den Einfluss auf die Erfahrung